Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vredener Vielfalt

Vreden In Vreden kann man sich vielfältig einsetzen, das wurde mehr als deutlich gestern beim "Tag des Ehrenamtes". Ob am Steuer des Bürgerbusses, aktiv im Kreuzbund gegen Suchtgefahren oder als Trainerin einer Tanzgruppe - es gibt viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

15.06.2008

Vredener Vielfalt

<p>Wo man singt, da lass dich nieder...</p>

Und - das als kleines Fazit vorweg - es gibt noch einige Vredener, die sich und ihre Möglichkeiten noch einbringen möchten: Beim Bürgerbusverein hat sich gestern beispielsweise jemand auf die Warteliste als Fahrer setzen lassen, beim SKF hat eine Vredenerin Interesse an einer Tätigkeit im Laden "Klamotte und Co." geäußert und auch die Aktiven der "Tafel" dürfen mit weiteren Helfern rechnen. Ehrenamtliches Engagement heiße Verantwortungsbereitschaft für andere zu zeigen, definierte Bürgermeister Hermann Pennekamp gestern in seiner Rede - und dafür scheinen viele Vredener bereit. 45 von rund 140 Vereinen und Verbänden präsentierten sich und ihre Aufgaben auf dem Markt und dem Domhof. Bis um 16 Uhr ein kräftiger Regenschauer die Besucher unter die Zelte und Getränkekarussells trieb, herrschte reges Treiben, viele Gespräche wurden geführt. Auch für das Kennenlernen der Vereine untereinander sei diese Aktion zu begrüßen, fasste Ralf Abbing vom Verkehrsverein zusammen. Das betonte auch Markus Funke vom Jugendwerk, das mit Spielmobil und Kanus präsent war: "Für uns ist die Vernetzung hier super".

"Probesitzen kommt an", meinte Fred Kontermann vom Kanusportverein mit Blick auf die verschiedenen Kanus auf dem Domhof. Kontermann freute sich über reges Interesse seitens der Besucher . Viele Aktive werden es ebenso erlebt haben: interessierte Besucher - und ab und zu auch mal ein Wort des Lobes. ewa

Vredener Vielfalt

<p>Zum Hit "Umbrella" von Rihanna zeigten Aktive des TV Vreden einen Showtanz. Hier durften sich die vielen Zuschauer - auf viel zu kleiner Fläche - noch in der Sonne aalen und der Schirm diente nur als Requisite... MLZ-Fotos (7) Winter-Weckenbrock</p>

Lesen Sie jetzt