Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein erfolgreiches Team

17.04.2018
Ein erfolgreiches Team

Hündin „Lola“ konzentriert sich auf die Anweisungen von Lorena Hackenberg.wielens © Foto:Ingrid Wielens

Von Jürgen Wolter

Haltern. Lorena Hackenberg ist 13 Jahre alt. Zusammen mit ihrer vierjährigen Sheltie-Hündin „Lola“ bildet sie ein starkes Team. Die beiden sind sehr erfolgreich in einer Sportart, die es noch gar nicht so lange gibt: Rally-Obedience.

Dabei laufen Herrchen oder Frauchen und Hund über einen Parcours auf dem Hundeplatz. Darauf stehen viele kleine Schilder mit Pfeilen und Anweisungen. Wenn Lorena mit ihrer Hündin durch den Parcours läuft, dann muss Lola möglichst viele Aufgaben richtig machen – so wie es auf den Schildern zu sehen ist.

Da Hunde ja nun mal nicht lesen können, hat Lorena die Aufgaben mit ihrer Sheltie-Hündin lange trainiert. Und inzwischen sind sie so erfolgreich, dass Lorena jetzt sowohl im Kreis Recklinghausen als auch im Land Westfalen von den Hundesportverbänden als „Jugend-Sportlerin des Jahres“ ausgezeichnet wurde.

Die beiden sind perfekt aufeinander eingespielt. Wenn sie im Parcours auf dem Hundeplatz unterwegs sind, passt Hündin Lola genau auf, welche Zeichen ihr Lorena gibt. Sie läuft sogar an einem vollen Fressnapf vorbei, um die Runde richtig zu beenden. Beiden macht das Riesenspaß und Lorena ist in ihrem Sport inzwischen sogar besser als ihre Mutter.

Lesen Sie jetzt