Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: Deutsche Frauen verpassen WM-Viertelfinale

,

Halmstad

, 02.05.2018

Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Frauen ist bei der Team-WM im schwedischen Halmstad im Achtelfinale ausgeschieden. Petrissa Solja, Nina Mittelham und Sabine Winter verloren nach dreieinhalb Stunden mit 2:3 gegen Österreich und verpassten dadurch ein Viertelfinal-Duell mit dem Titelverteidiger und Olympiasieger China.