Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wie viele Zahlen wollen Sie tippen?

KENO – die flexible Lotterie

Kennen Sie KENO – die flexible Lotterie, bei der Sie selbst bestimmen, wie viele Zahlen Sie ankreuzen und wie hoch Ihr Einsatz ist?

03.05.2018
Wie viele Zahlen wollen Sie tippen?

Gewinne bis in Millionenhöhe sind bei KENO möglich. © Westlotto

-Bei den täglichen KENO-Ziehungen werden immer 20 Zahlen von 1 bis 70 gezogen.

-Zwischen zwei und zehn Zahlen können pro Tipp angekreuzt werden (KENO-Typ 2 bis 10), Quicktipps sind ebenfalls möglich.

-Je mehr Ziffern angekreuzt und je mehr Treffer erzielt werden, desto größer ist der mögliche Gewinn. Dieser ist zusätzlich abhängig von der Höhe des Einsatzes, der ebenfalls flexibel bestimmt werden kann: ein, zwei, fünf oder zehn Euro je KENO-Typ und Ziehungstag. Beispiel: Beim KENO-Typ 10 werden mit zehn Richtigen bei zehn Euro Einsatz bis zu eine Million Euro ausgezahlt (Chance 1:2,1 Millionen).

-Besonderheit: Mit den KENO-Typen 8, 9 und 10 hat auch gewonnen, wer gar keinen Treffer erzielt hat. Bei den KENO-Typen 9 und 10 sogar das Doppelte des Einsatzes.

Millionär mithilfe von KENO

Gewinne bis in Millionenhöhe sind bei KENO möglich und wurden so auch im vergangenen Jahr 2017 erreicht, zum Beispiel am 28. Mai 2017, als ein Bayer mit einem KENO-Typ 10-Tipp bei 10 Euro Einsatz zum Millionär wurde. Auch im Jahr 2018 hat es bei KENO schon kräftig im Karton gerappelt. Ein Hesse aus dem Lahn-Dill-Kreis gewann bereits Anfang des Jahres mit einem KENO-Typ 9-Tipp eine halbe Million Euro und erzielte damit den bisher höchsten Einzelgewinn in diesem Jahr bei KENO. Außerdem gingen bei der Ziehung am 16. Februar 2018 mit dem KENO-Typ 9/9 exakt 250.000 Euro nach Bayern. Den bisher letzten Großgewinn verbuchte am 10. April 2018 ein Spielteilnehmer aus Hamburg. 100.000 Euro für KENO-Typ 10/10 bei einem Euro Einsatz war die Ausbeute.

Insgesamt fielen 2017 bundesweit rund 20,2 Millionen Einzelgewinne bei den 365 KENO-Ziehungen an, davon entfielen etwa 3,9 Millionen auf Tipper aus Nordrhein-Westfalen. Wer wird der nächste KENO-Millionär aus Nordrhein-Westfalen?

KENO-Zahl des Jahres

Häufigste KENO-Gewinnzahl war im vergangenen Jahr die 9. Sie wurde bei mehr als jeder dritten KENO-Ziehung gezogen, insgesamt 130-mal. Dicht dahinter die 36, die es auf 127 Auftritte als KENO-Zahl brachte. Am seltensten verließ 2017 passenderweise die KENO-Zahl 17 die virtuelle Ziehungstrommel. Sie kam nur 85-mal. In der „Ewigen Liste“ der KENO-Zahlen führt derzeit die 33 und 49 mit jeweils 1.446 Ziehungen seit Einführung des Spiels im Jahr 2004. Schlusslicht ist die 22, die 1.319-mal Gewinnzahl bei KENO war (Stand: 2.5.2018).

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung kostenlos unter: www.gluecksspielsucht-nrw.de; Telefon: 0 800-0 77 66 11 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00