Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Munition für Schusswaffen: keine Bombe in Paketzentrum

Nach dem Bombenverdacht in einem Wuppertaler Paketzentrum hat sich der Inhalt des verdächtigen Pakets als Munition für Schusswaffen herausgestellt. Das sagte ein Polizeisprecher am Samstag auf Anfrage. Das Paketzentrum war am Freitag evakuiert worden, da beim Röntgen des Pakets erkannt worden sei, dass es sich beim Inhalt um einen Sprengsatz handeln könnte.

,

Wuppertal

, 05.05.2018
Munition für Schusswaffen: keine Bombe in Paketzentrum

Ein Polizeiabsperrband während eines Bombenalarms. Foto: Marijan Murat/Archiv

Experten des Landeskriminalamts hatten das Paket gesichert und abtransportiert. Am Abend konnten sie laut Polizei den Bombenverdacht ausschließen.