Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

FDP-Chef bescheinigt Merkel Führungsschwäche

,

Berlin

, 16.05.2018

FDP-Chef Christian Lindner hat Kanzlerin Angela Merkel Führungsschwäche vorgeworfen. Bei der Haushaltsdebatte im Bundestag forderte Lindner, angesichts von Koalitionsstreitigkeiten über Brückenteilzeit, Hartz IV und den Wehretat müsse die Regierungschefin von ihrer Richtlinienkompetenz Gebrauch machen. „Führen Sie dieses Land“, appellierte er an die Kanzlerin. AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hatte Union und SPD ein Tarnen und Täuschen in der Haushaltspolitik vorgeworfen. Merkel hob die Anstrengungen ihrer Regierung hervor, weiter auf neue Schulden im Haushalt zu verzichten.

Schlagworte: