Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beerdigung im Sythener Wald

16.05.2018
Beerdigung im Sythener Wald

Auf solchen Tafeln werden die Namen der Verstorbenen stehen. Hofmann © Foto: Andreas Hofmann

Von Ingrid Wielens

Haltern. Wenn Menschen sterben, werden sie meistens auf dem Friedhof beerdigt. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten der Bestattung. Zum Beispiel See-Bestattungen, bei denen wasserlösliche Urnen auf See versenkt werden. In Haltern gibt schon bald die Möglichkeit einer Bestattung im Wald. Im Linnert in Sythen ist so eine Ruhestätte geplant. Dort sollen bis zu zwölf Urnen an einem Baum beigesetzt werden. Die Verträge für die Ruhestätte Natur sind jetzt unterzeichnet worden.

Lesen Sie jetzt