Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mutmaßlicher Mafioso in Auslieferungshaft

,

Köln

, 17.05.2018

Ein in Köln festgenommener mutmaßlicher Mafioso ist in Auslieferungshaft genommen worden. Das Oberlandesgericht Köln habe die Haft am Donnerstag auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft angeordnet, weil Fluchtgefahr bestehe, sagte ein Gerichtssprecher. Der Mann war am Samstag festgenommen worden. Es soll sich um ein hochrangiges Mitglied der Cosa Nostra handeln. Der Mann werde von italienischen Behörden wegen seiner Verwicklung in gleich mehrere Verbrechen gesucht, hatte die Europäische Polizeibehörde Europol mitgeteilt. Er gehöre zudem dem Santangelo-Clan an, einer kriminellen Organisation, die mit der mächtigen Mafia-Familie Santapaola verbunden sei.