Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Regen erwünscht

01.06.2018
Regen
erwünscht

Auch die Gerste leidet unter dem Wetter. dpa © picture alliance / Federico Gamb

Von Ingrid Wielens

Haltern. Eigentlich ist es schön, wenn es draußen warm ist. Dann kann man schwimmen gehen und muss nicht im Haus spielen. Die Bauern finden das Wetter aber gar nicht so gut. Denn ihre Äcker und Felder brauchen dringend Wasser. Roggen und Gerste, die jetzt wachsen, leiden unter der Trockenheit. Ihnen würde ein kräftiger Regen, besser noch ein bisschen mehr, richtig gut tun. Wenn es nicht bald Niederschläge gibt, wird die Ernte schlechter als gewohnt ausfallen, sagen die Landwirte.

Lesen Sie jetzt