Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wegen Unwetters: WM-Test gegen Österreich beginnt später

Klagenfurt

02.06.2018

Das WM-Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Österreich in Klagenfurt konnte nicht wie geplant um 18.00 Uhr angepfiffen werden. Ein Unwetter mit Starkregen, Hagel und Gewitter zwang Manuel Neuer und Co., das Aufwärmprogramm zu unterbrechen. Der Platz stand unter Wasser. Der österreichische Verband teilte mit, dass ein Anpfiff um 18.30 Uhr möglich sein könnte. Die Schiedsrichter befanden sich auf dem Rasen, um den Untergrund zu kontrollieren.