Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Israel bombardiert Stellungen im Gazastreifen

,

Gaza

, 03.06.2018

Nach neuen Raketenangriffen palästinensischer Extremisten im Gazastreifen haben israelische Kampfjets 15 Militärposten und Einrichtungen der Hamas bombardiert. Das teilte die israelische Armee mit. Die Luftangriffe sind laut der Armee auch eine Reaktion auf „Terroraktionen, die während des gesamten Wochenendes von der Hamas-Organisation angeführt wurden“. Die radikalislamische Hamas hatte am Donnerstag eine Waffenruhe mit Israel verkündet. Israel hatte dies zwar dementiert, aber zugleich betont, es sei nicht an einer Verschärfung der Lage interessiert.