Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brand in Mehrfamilienhaus in Euskirchen

,

Euskirchen

, 05.06.2018
Brand in Mehrfamilienhaus in Euskirchen

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. Foto: Marcel Kusch/Archiv

In Euskirchen hat es in der Nacht zum Dienstag in einem Wohnhaus gebrannt. „Es gab einen sehr hohen Sachschaden“, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Eine Summe konnte er noch nicht nennen. Acht Menschen mussten das Haus verlassen, verletzt wurde niemand. Das Feuer brach in einer Wohnung im Erdgeschoss aus. Die Brandursache war zunächst unklar. „Der Kellerbereich ist stark in Mitleidenschaft gezogen worden“, sagte der Sprecher. Die Feuerwehr brauchte rund drei Stunden, um das Feuer zu löschen. Das Wohnhaus war zunächst unbewohnbar.

Schlagworte: