Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Street View“ kommt nicht

05.06.2018
„Street View“ kommt nicht

Die Kamera wird auf dem Dach eines Google-Auto angebracht. dpa © picture alliance / Roland Schlag

Von Kevin Kindel

Haltern. Im Internet kann man durch die Straßen von vielen Städten der Welt fahren, ohne das eigene Wohnzimmer zu verlassen. Das geht über das Google-Angebot „Street View“ mit Millionen Fotos aus vielen Blickwinkeln. In Haltern sind aktuell auch Autos unterwegs, die solche Aufnahmen machen. Veröffentlichen will die Firma diese Bilder aber nicht. Die Autos mit den Kameras seien nur unterwegs, um die Karten, die Google im Internet anbietet, zu verbessern, sagt eine Sprecherin.

Lesen Sie jetzt