Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wieder Flüchtlingsboot verunglückt - mindestens 46 Tote

Genf

06.06.2018

Wenige Tage nach dem verheerenden Unglück eines Flüchtlingsbootes vor Tunesien hat sich vor der Küste Jemens eine ähnliche Katastrophe abgespielt. Nach Angaben der Organisation für Migration IOM kamen mindestens 46 Menschen um, als ihr Schiff im Golf von Aden bei hohem Wellengang kenterte. 16 Menschen wurden vermisst, wie die Organisation am Abend in Genf berichtete. Menschenschmuggler hatten den Angaben zufolge mindestens 100 Menschen auf das Boot gepfercht, das in Somalia ablegte. An Bord seien Äthiopier gewesen.

Schlagworte: