Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

67 Millionen Euro für Gersteinwerk

STOCKUM Um den Standort Gersteinwerk zukunftsfähig zu halten, hat der Betreiber, RWE Power, 67 Millionen für Erneuerungs- und Optimierungsmaßnahmen investiert. Wie die Kraftwerksleitung erst heute bekannt gab, seien zwei Drittel der Maßnahmen bereits umgesetzt worden.

von Von Dennis Werner

, 27.02.2008
67 Millionen Euro für Gersteinwerk

RWE investiert ins Gersteinwerk.

Ein Großteil der Kosten erforderte die Revision der drei Erdgas-Kombiblöcke, die die Flexibilität des Kraftwerks gewährleisten sollen, um Lastschwankungen im gesamten Netz der RWE Power auszugleichen. Sie belaufen sich auf über 40 Millionen Euro. Die Erneuerung der Kraftwerksblöcke ist bereits 2004 eingeleitet worden und wird in diesem Jahr fortgesetzt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt