Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bücherschatz im Holzturm

WERNE 24 Stufen Aufstieg sind es bis in den Bücherturm. Hinter einer schlichten Holztür verbirgt sich dort eine Schatzkammer aus geschnitzten Holzregalen und alten Bücherrücken: Die Bibliothek des Kapuzinerklosters zieht jeden Besucher sofort in ihren Bann - auch RN-Redakteurin Irene Steiner.

von Von Irene Steiner

, 15.02.2008

Die inneren Werte erschließen sich auf den zweiten Blick. Dann aber nachhaltig. Wolfgang Albers ist in jedem Fall der Faszination der alten Bücher in dem wunderschönen Raum erlegen. Und er lebt diese Passion seit einem Jahr intensiv: Einen Tag in der Woche widmete er 12 000 Büchern, die in den letzten Jahren als Schenkung in die Bücherei kamen, aber nicht eingeordnet wurden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt