Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinderpornos auf dem PC

WERNE/LÜNEN Wegen Besitzes kinderpornografischer Fotos und Filme verurteilte das Amtsgericht einen 42-jährigen Werner zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten, ausgesetzt für zwei Jahre auf Bewährung. Außerdem muss der zweifache Familienvater 2500 Euro Strafe zahlen.

von Von Heinz Greve

, 26.02.2008
Kinderpornos auf dem PC

Die Hauptverhandlung wurde vertagt.

Von Anfang des Jahres bis März 2007 hatte der Angeklagte 662 Videos, 21 701 Bilder und 70 Texte auf seinem PC heruntergeladen und gespeichert. Auf einem Laptop fand die Polizei weitere 251 Videos. Die Dateien hatte sich der Angeklagte über eine Internet-Tauschbörse besorgt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden