Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Raubüberfall auf Geldbotin

WERNE Ein 50-jährige Geldbotin ist Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die Tat, das berichtete die Polizei allerdings erst gestern, hat sich bereits am vergangenen Freitag ereignet.

04.02.2008

Danach war die Frau aus Lünen um 20.15 Uhr mit den Tageseinnahmen eines Getränkemarktes an der Lünener Straße unterwegs, als sie von zwei Männern auf dem Kundenparkplatz angegriffen wurde. Dabei bedrohte sie einer der beiden mit einer Schusswaffe und riss ihr die Tasche mit dem Geld aus der Hand. Die Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Nach Zeugenangaben flüchteten die Männer mit einem roten Nissan Micra (älteres Modell) mit COE-Kennzeichen. Beide Täter waren etwa 20 Jahre alt und dunkel gekleidet.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden