Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Riesige Resonanz bei der Warentauschbörse

Treffpunkt der Sammler und Tüftler

21.05.2007

Werne Kommen, etwas bringen, schauen, vielleicht auch gleich etwas anderes mitnehmen, so ging es bei der Warenbörse der Bürgerinitiative Düsbecke (BI) am vergangenen Samstag auf dem Kurt-Schumacher-Platz zu. «So groß war die Resonanz noch nie.» Heidrun Steiger, Vorsitzende der BI Düskecke, war begeistert. Dermaßen viel sei noch nie geliefert und wieder mitgenommen worden. «Es ging durch alle Bevölkerungsschichten.» Die Mitglieder der Bürgerinitiative Düskecke bieten seit 1993 zweimal im Jahr die Warenbörse an, und das, wie sich zeigt, mit wachsendem Zuspruch. «Hier findet auch jeder etwas, ob Sammler oder Tüftler.» Schon um halb neun, rund eine halbe Stunde vor dem offiziellen Start der Warenbörse, seien bereits die ersten Interessenten am Stand erschienen. «Und eben nahm jemand eine Kiste mit alten Dynamos mit», erzählte Heidrun Steiger weiter. «Alles bares Geld», habe der «Dynamo-Experte» erklärt. «Wir haben hier einen Zirkel für unsere Enkelin gesehen», berichteten Hans-Ullrich und Christa Adrion. Sie sind extra aus Bergkamen gekommen, um in den zahlreichen Kisten rund um den Stand zu stöbern. «Hier findet man oft die unglaublichsten Sachen.» Nicht alles wurde bis Mittag an den Mann beziehungsweise an die Frau gebracht. «Einiges nehmen wir zwar mit nach Hause für die nächste Warenbörse», erklärte die Vorsitzende weiter, «aber die meisten Dinge gehen an das Gebrauchtwarenhaus der Diakonie.» Das wenige wirklich Unbrauchbare kam in die Restmülltonne, die die Stadt Werne wieder zur Verfügung stellte. Die nächste Warenbörse findet im September statt. pla

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden