Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spurensuche auf dem alten Zechengelände

WERNE Noch heute verfolgt die Werner Öffentlichkeit die Veränderungen auf dem Zechengelände, das inzwischen zu einem Gewerbegebiet geworden ist. In den vergangenen Jahren hat sich dort eine ganze Menge getan.

von Von Helga Felgenträger

, 29.02.2008

Noch heute verfolgt die Werner Öffentlichkeit die Veränderungen auf dem Zechengelände, inzwischen Gewerbegebiet Zeche Werne. Besonders interessiert ist der Beamtenverein, ehemalige Angestellte des Werner Bergbaus, die sich regelmäßig zum Plausch über alte Zeiten treffen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden