Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weihbachschule: Wilbuer macht's

WERNE Jörg Wilbuer ist nun offiziell neuer Leiter der Weihbachschule. Die Schulkonferenz sprach dem 48-Jährigen am Mittwochabend ihr Vertrauen aus.

von Von Rudolf Zicke

, 05.06.2008
Weihbachschule: Wilbuer macht's

Weihbachschule, Konrektor Wilbuer. Foto Felgenträger 10.01.03

Die Stelle war seit Ende Juli 2007 unbesetzt, nachdem der damalige Rektor Jürgen Haverkamp nach Fröndenberg gewechselt war.

Kleinste Grundschule Zudem war eine Zeit lang darüber diskutiert worden, ob die Position überhaupt neu vergeben werden soll. Da die Weihbachschule mit etwa 170 Kindern die kleinste Grundschule der Lippestadt ist, war auch ein Verbund mit einer anderen Schule ein Thema. Seit dem Ausscheiden Haverkamps hatte Konrektor Wilbuer, der seit 2002 in Werne unterrichtet, die Schule kommissarisch geführt; in zwei Ausschreibungsverfahren der Bezirksregierung war der Nordkirchener der einzige Bewerber.

Konrektor gesucht Nach der Bestellung Wilbuers zum Rektor ist nun wiederum der Posten des Konrektors frei geworden. Hier wird nach Auskunft von Schulfachbereichsleiterin Kordula Mertens in Kürze das Bewerbungsverfahren eingeleitet. 

Lesen Sie jetzt