Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie einst die Roten Teufel - der Golfer Gundo Vester

VILLIGST Mit Tiger Woods wird er sich nie messen können, aber zumindest auf nationaler Ebene trat Gundo Vester im Golfsport im vergangenen Jahr in Erscheinung. Unser Mitarbeiter Sebastian Reith hat sich mit ihm unterhalten. Ein Porträt.

von Von Sebastian Reith

, 19.02.2008
Wie einst die Roten Teufel - der Golfer Gundo Vester

Handicap 7,3 - Gundo Vester hat sich seit elf Jahren dem Golfsport verschrieben.

Als Meister der 2. Bundesliga hatte Vesters Mannschaft eine Wildcard für das dreitägige Turnier erhalten, bei dem die Platzierungen im K.O.-System ermittelt wurden. Obwohl das Team Gut Neuenhof nur aus der zweiten Bundesliga kam, spielte es sich bis ins Finale und setzte sich schließlich auch hier am letzten Loch durch. Mit 70 Schlägen lag das Finalduo sogar zwei Schläge unter Par. So war ein Triumph perfekt, der vergleichbar ist mit dem der Fußballer aus Kaiserslautern. Die "Roten Teufel" wurden 1997/98 als Bundesliga-Aufsteiger gleich Deutscher Meister.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden