Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wolff zu Vertrag mit Hamilton: „Klären die letzten Dinge“

Melbourne. Die Verlängerung des Vertrags von Lewis Hamilton mit dem deutschen Formel-1-Werksrennstall Mercedes scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Wolff zu Vertrag mit Hamilton: „Klären die letzten Dinge“

Der neue Vertrag von Lewis Hamilton mit Mercedes soll nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Foto: Dave Acree/AAP

„Wir klären die letzten Dinge“, sagte Teamchef Toto Wolff im Fahrerlager zum Großen Preis von Australien in Melbourne. Er bekräftige: „Es gibt keinen Grund zu denken, dass es nicht bald passiert.“

Hamiltons aktueller Vertrag endet nach dieser Saison. Der 32 Jahre alte Brite fährt seit 2013 für Mercedes. Er war von McLaren zu den Silberpfeilen gewechselt. Hamilton gewann 2008, 2014, 2015 und 2017 den Titel. Mit dem fünften WM-Triumph würde er mit der argentinischen Legende Juan Manuel Fangio gleichziehen und nur noch zwei Titel hinter Rekordchampion Michael Schumacher liegen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sao Paulo. Rubens Barrichello hat sich von schweren gesundheitlichen Problemen wieder gut erholt. Wie der 45 Jahre alte ehemalige Formel-1-Pilot im brasilianischen Fernsehen bekanntgab, befand er sich Anfang des Jahres in einem ernsten Zustand.mehr...

Shanghai. Für seinen Crash mit Sebastian Vettel erntet Max Verstappen viel Kritik. Mercedes ist weit entfernt von der Formel-1-Dominanz der vergangenen Jahre. Weltmeister Lewis Hamilton zweifelt.mehr...

Shanghai. Sebastian Vettel muss mit dem achten Platz in Shanghai seinen ersten Dämpfer in der Formel-1-Saison hinnehmen. Sein Titelrivale und Weltmeister Lewis Hamilton landet im Mercedes vier Ränge vor ihm und steht dennoch vor einem Rätsel.mehr...