Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Yannick Maden erstmals im Viertelfinale eines ATP-Turniers

Budapest. Tennisprofi Yannick Maden hat erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. In Budapest setzte sich der 28-Jährige aus Stuttgart gegen den Nürnberger Maximilian Marterer 6:1, 6:3 durch.

Yannick Maden erstmals im Viertelfinale eines ATP-Turniers

Yannick Maden hat erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. Foto (Archiv): Kamran Jebreili/AP Foto: Kamran Jebreili

Maden liegt in der Weltrangliste auf Platt 134 und trifft nun auf den topgesetzten Franzosen Lucas Pouille oder John Millman aus Australien. Die Sandplatz-Veranstaltung ist mit 561.345 Euro dotiert.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Genf. Peter Gojowczyk hat beim ATP-Turnier in Genf als einziger deutscher Tennisprofi die zweite Runde erreicht. Der 28 Jahre alte Münchner gewann gegen den Kroaten Ivo Karlovic mit 7:6 (7:4), 4:6, 7:6 (7:1).mehr...

Rom. Diesmal wollte es Alexander Zverev aber wissen - und er war so nah dran. Doch auch im fünften Duell triumphierte schließlich der Sandplatzkönig: Champion Rafael Nadal profitierte in Rom auch von der Regenpause.mehr...

Nürnberg. Katharina Hobgarski aus Neunkirchen hat den Einzug in die zweite Runde des Nürnberger Tennisturniers verpasst. Die Nummer 310 der Welt unterlag der Spanierin Lara Arruabarrena mit 6:7 (6:8) und 1:6.mehr...