Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Fußballer laufen Marathon

Martin Kusserow und Frank Sobol

17.05.2007

Lünen Die ehemaligen Lüner Fußballer Martin Kusserow (VfB Lünen) und Frank Sobol (Westfalia Wethmar, TuS Niederaden, etc.) nahmen am Ruhr-Marathon teil. Beide liefen den Halbmarathon (mehr als 21 Kilometer) von Dortmund nach Herne. Während Kusserow bereits 2005 die Marathonstrecke von Dortmund nach Essen lief, war es für Sobol der erste längere Lauf und das erste große Event. Trotz des nicht-optimalen Startplatzes (Block C und damit gut 1000 Läufer vor sich) sprang am Ende für beide eine Nettozeit von unter zwei Stunden heraus. Beide kamen gleichzeitig ins Ziel. Kusserow und Sobol schwärmten von der Stimmung während des Laufes. Bemerkenswert war für beide auch das Miteinander der Läufer. ?Man spornt sich gegenseitig an, reicht sich im Notfall Getränke, Nahrung oder Magnesium?, erinnerten sich beide. Für beide Lüner soll es auf jeden Fall eine Fortsetzung geben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden