Zwischenfall in Londoner Einkaufsmeile - Polizei: Keine Schüsse

London.

Bei dem Zwischenfall im Zentrum Londons am Freitagnachmittag hat es nach bisherigen Polizeierkenntnissen keine Schüsse gegeben. Eine Frau sei verletzt worden, als sie die U-Bahnstation Oxford Circus verließ, teilte die britische Transportpolizei am Abend mit. „Es gibt keine Berichte über weitere Opfer“, hieß es in der Twitter-Mitteilung der Polizei.