Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nächste Blamage abgewendet

DORTMUND Borussia und die Ostseeküste – eine Liebesbeziehung wird das in dieser Saison nicht mehr. Zum zweiten Male binnen 14 Tagen musste das Team von Thomas Happe dort antreten. Und geriet zum zweiten Mal ins Schwimmen.

17.02.2008
Nächste Blamage abgewendet

Ein glänzendes Comeback: Kim Abdoelhafiezkhan.

Kleiner, aber feiner Unterschied. Aus Travemünde (20:24) reisten die Schwarzgelben mit leeren Händen heim. In Wismar reichte es zum knappen 26:25-Sieg. Zwei Punkte, Mund abwischen, abhaken? Happe jedenfalls sparte sich diesmal die Kritik an seiner Truppe. Grund: Im Tor des Abstiegskandidaten stand eine Marina Bratenkova, die den Gästen vor allem vor der Pause den Nerv raubte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden