Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brinkhoffs-Ausschank im Stadion noch unsicher

DORTMUND Dortmunder Bier im Dortmunder Stadion – noch ist der Bierausschank von Brinkhoffs No.1 im Signal Iduna Park ab der Saison 2008/09 nicht in trockenen Tüchern. Das sagt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

von Ruhr Nachrichten

, 17.06.2008
Brinkhoffs-Ausschank im Stadion noch unsicher

Hans-Joachim Watzke.

Thomas Schneider, Chef der Dortmunder Biere, hatte auf einen Abschluss noch in dieser Woche gehofft. Hans-Joachim Watzke, der sich am Montag die EM-Partie zwischen Kroatien und Polen live in Klagenfurt anschaute, erklärte auf Anfrage: „Wir lassen uns das Tempo nicht von außen vorschreiben.“

Frühestens „in acht bis 14 Tagen“ werde es eine Entscheidung geben, so Watzke. Die Chancen für Brinkhoffs stehen allerdings gut. "Wir wissen, welche Vorlieben unsere Fans in Sachen Bier haben", umschreibt Watzke. Offenes Geheimnis: Ein Großteil bevorzugt Gerstensaft aus Dortmund.

Lesen Sie jetzt