Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Video bei Youtube

Das ist der BVB-Harlem-Shake

DORTMUND Ein Internet-Trend erreicht den BVB: Seit Tagen werden hunderte Videofilme mit zappelnden Menschen im Netz hochgeladen - Harlem Shake heißt dieser Tanztrend. Am Montag ist der erste Videoclip mit wild tanzenden BVB-Fans aufgetaucht. Wir zeigen das Video.

Das ist der BVB-Harlem-Shake

Ein Bild aus dem BVB-Harlem-Shake-Video.

Hochgeladen wurde es von der Dorstfelderin Jessica Heuveldop (31). Bislang ist die Zahl der Klicks auf das Video sehr überschaubar.

Tanja Heuveldop hat am Sonntagabend den ersten BVB-Harlem-Shake ins Netz gestellt. „Wir haben das Video spontan vor dem Gladbach-Spiel aufgenommen“, berichtet sie. „Ich habe von meinen Kindern vom Trend erfahren und schon seit ein paar Tagen überlegt, wie wir mitmachen können“, sagt Heuveldop. Vor Anpfiff dann der Gedanke: „Wir sind Dortmunder, wir sind BVB-Fans, Fanartikel haben wir auch – warum also kein BVB-Harlem-Shake?“ Kurzerhand zogen sich ihre Frau und die Kinder BVB-Trikots über – und los ging’s mit dem BVB-Harlem-Shake. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Soforthilfe gegen Wunschlösung

Stöger trifft im ersten Heimspiel auf Nagelsmann

Borussia Dortmund gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Es ist das Duell Sechster gegen Fünfter. Und es ist das Duell von Peter Stöger gegen Julian Nagelsmann. Der neue BVB-Trainer trifft auf einen möglichen Nachfolger. In seinem ersten Heimspiel. Verrückte Fußballwelt.mehr...

Dortmund Der 19-jährige Christian Pulisic ist in den USA zum jüngsten „Fußballer des Jahres“ gewählt worden. Das teilte der US-amerikanische Fußballverband am späten Donnerstagabend mit. Der Offensivspieler, der in neun Länderspieleinsätzen in diesem Jahr sechs Tore erzielte und vier weitere Treffer vorbereitete, setzte sich mit 94 Prozent der Stimmen gegen die Konkurrenten durch. mehr...

DFL terminiert Spieltage 23 bis 27

BVB-Heimspiel gegen Augsburg am Montagabend

DORTMUND Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Spieltage 23 bis 27 in der Fußball-Bundesliga zeitgenau terminiert. Borussia Dortmund muss zweimal sonntags und einmal montags ran. Das Top-Spiel gegen RB Leipzig steigt samstags um 18.30 Uhr. Hier gibt es die Spielansetzungen im Überblick.mehr...

DORTMUND War zwar noch ein bisschen wackelig in Mainz, aber Borussia hat den Turnaround geschafft - der „Bosz-Weg-Effekt“, ist für Günna ganz klar. Was beim BVB vorher los war, kann keiner erklären. Aber Günna weiß, wie es weiter gehen soll. mehr...

Dortmund Steffen Freund (47) hat sich als Experte einen Namen gemacht. Der frühere Profi von Borussia Dortmund sprach bei „19.09 - der schwarzgelbe Talk“ über das Ende von Peter Bosz beim BVB, den neuen Trainer Peter Stöger und die Gründe für die Krise. Lobende Worte fand er für Jeremy Toljan. Dem rechten Verteidiger sagt er eine strahlende Zukunft voraus.mehr...

DORTMUND Der 2:0-Erfolg gegen Mainz 05 war der erste Bundesliga-Sieg für Borussia Dortmund seit dem 30. September. Und er bescherte nicht nur drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze, sondern förderte bei den Borussen auch eine Menge Selbstvertrauen wieder zu Tage. In der 73. Folge unseres BVB-Podcasts diskutieren wir die Premiere von Peter Stöger sowie die Rolle des neuen Trainers.mehr...