Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schneiders Plan: Senesie ist der neue Ricken

DORTMUND Rost haben sie in der Winterpause wirklich nicht angesetzt, diese „Eisernen“ vom FC Union Berlin, die am heutigen Samstag (14 Uhr, Stadion Rote Erde) zum ersten Punktspiel der Regionalliga Nord bei Borussia Dortmund antreten.

von Von Harald Gehring

, 15.02.2008
Schneiders Plan: Senesie ist der neue Ricken

Ricken: Noch immer Spieler, aber ab sofort auch Nachwuchschef.

Ganz im Gegenteil: Der Traditionsklub aus der „Alten Försterei“ hat sein Rüstzeug mächtig aufpoliert – die Stürmer Shergo Biran (9 Tore, SV Babelsberg), Dustin Heun (2 Tore, VfB Lübeck) sowie Mittelfeldspieler Marco Löring (FC Augsburg) verstärken das Team von Trainer Uwe Neuhaus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden