Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Uwe Hünemeier - Borussias Turm in der Abwehrschlacht

DORTMUND Spielführer ist er, der Rückhalt in schwierigen Situationen, der Turm in so mancher Abwehrschlacht: Uwe Hünemeier ist aus Borussia Dortmunds Regionalliga-Team nicht wegzudenken. Wir sprachen mit dem 22 Jahre alten Innenverteidiger über die Perspektiven des BVB im Kampf um die 3. Liga.

von Von Harald Gehring

, 13.02.2008

Das Vorbereitungsprogramm ist so gut wie beendet. Wie ist es für Sie gelaufen? Uwe Hünemeier: Alles fing etwas holprig an. Meine Patellasehne schmerzte. Aber das beeinträchtigt mich jetzt nicht mehr. Ich bin gut vorbereitet und sehr zuversichtlich vor unserem ersten Punktspiel nach der Winterpause am Samstag gegen Union Berlin.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden