Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

BVB-Spur führt nach Frankfurt

Wolf im Anflug auf Dortmund - Sokratis vor Abflug

DORTMUND Marwin Hitz ist bislang der einzige Neuzugang zur kommenden Saison, den Borussia Dortmund offiziell verkündet hat. Weitere werden und müssen folgen. Die heißeste Spur führt nach Frankfurt. Ein anderer Spieler steht vor dem Absprung.

Wolf im Anflug auf Dortmund - Sokratis vor Abflug

Steht vor einem Wechsel zum BVB: Marius Wolf. Foto: dpa

Marius Wolf von Eintracht Frankfurt befindet sich im Anflug auf den BVB. Der Offensivspieler kann den Pokalsieger in diesem Sommer für eine festgeschriebene Ablösesumme von fünf Millionen Euro verlassen und strebt nach Informationen dieser Redaktion sowie der „Frankfurter Rundschau“ einen Wechsel zum BVB an. Der Transfer könnte bereits in den kommenden Tagen über die Bühne gehen.

Auf dem Weg zum FC Arsenal

Verlassen wird den BVB in diesem Sommer mit großer Wahrscheinlichkeit Abwehrchef Sokratis. Nachdem die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung über 2019 hinaus auf Eis gelegt wurden (wir berichteten), scheint der Weg des Griechen zum FC Arsenal zu führen. Nach Informationen des „Kicker“ sind sich beide Klubs bei der Ablöse allerdings noch nicht handelseinig geworden.

Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf

Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
28.04.2018, Bayern, München: Fußball: Bundesliga, Bayern München - Eintracht Frankfurt, 32. Spieltag in der Allianz Arena. Juan Bernat vom FC Bayern München (l) und Marius Wolf von Eintracht Frankfurt im Zweikampf um den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt. +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
14.04.2018, Nordrhein-Westfalen, Leverkusen: Fußball: Bundesliga, Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt, 30. Spieltag in der BayArena. Frankfurts Torschütze Marco Fabian (M), Marius Wolf (l) und Jetro Willems feiern das Tor zum 1:1. Foto: Federico Gambarini/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt. +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.
Die besten Bilder aus der Karriere des Marius Wolf.

Thomas Delaney
von Werder Bremen steht ebenfalls beim BVB auf dem Zettel. In diesem Fall ist allerdings Geduld gefragt. Eine Entscheidung, ob es den dänischen Mittelfeldspieler zum BVB oder doch nach England zieht, fällt erst nach der WM. Als Ablösesumme ruft Werder 20 Millionen Euro auf den Plan. Als Spielertyp passt er gut in das von den Schwarzgelben aufgerufene Profil.

Königstransfer könnte sich ziehen

Bis spät in die Transferperiode hinein könnte sich die Stürmersuche des BVB ziehen. Es dürfte der Königstransfer werden - sowohl von der Bedeutung als auch von den Kosten her. Täglich kommen in der Gerüchteküche neuen Namen hinzu. Eine konkrete Spur gibt es aktuell allerdings nicht.

DORTMUND Hinter Borussia Dortmund liegt eine turbulente Spielzeit, die mit der glücklichen Qualifikation für die Champions League endet. Jetzt haben Sie die Wahl: In Zusammenarbeit mit Dortmunds Hauptsponsor Evonik suchen wir den BVB-Spieler der Saison 2017/18. Hier direkt abstimmen!mehr...

WhatsApp-Nachrichten zum BVB

Kostenloser Service rund um Borussia Dortmund

Dortmund Viele Millionen Menschen in Deutschland nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch unsere Nachrichten zum BVB: täglich das Wichtigste rund um Borussia Dortmund frisch auf Ihr Smartphone. Hier können Sie sich für den kostenlosen Service anmelden.mehr...

Spannende Spielerporträts, exklusive Interviews und außergewöhnliche Einblicke hinter die schwarzgelben Kulissen: Mit Borussini erwartet die Leser ein Magazin, das speziell auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten ist und sie ganz nah an ihren Lieblingsverein bringt.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

MÜNCHEN Den Meistertitel, goldige Medaillen und eine schmucke Schale bringen Borussias U17-Spieler vom Finale aus München mit. Nach der Rückkehr geht die Partie in Dortmund richtig los.mehr...

BVB-U17 krönt herausragende Saison

Dortmund untermauert unerreichte Nachwuchsarbeit

DORTMUND Der spektakuläre Finaltriumph krönt für Borussia Dortmunds U17 eine herausragende Saison. Der Erfolg spiegelt die seit Jahren glänzende und in Deutschland aktuell unerreichte Nachwuchsarbeit wider. Nun ist Nachhaltigkeit gefordert.mehr...

DORTMUND/MÜNCHEN Die BVB-U17 krönt die Saison 17/18 mit dem Meistertitel. In einer extrem intensiven Partie gewinnt Dortmund beim FC Bayern mit 3:2. Den entscheidenden Treffer erzielt Torjäger Moukoko. Hier gibt‘s unseren Live-Ticker zum Nachlesen sowie viele Fotos und Videos.mehr...

Weigl kämpft mit einem neuen Gefühl

BVB-Strippenzieher fremdelt mit seiner Position

DORTMUND In den ersten beiden Jahren beim BVB geht es nur bergauf für Julian Weigl. Dann kommt die erste schwere Verletzung - und der 22-Jährige tut sich schwer auf dem Weg zurück. Weigl kämpft auch mit einem völlig neuen Gefühl.mehr...

hzLars Ricken im Exklusiv-Interview

BVB-Jugendkoordinator gibt Einblicke in seine Arbeit

DORTMUND Die BVB-Nachwuchsarbeit gehört zu den besten in Europa. Großen Anteil daran hat Jugendkoordinator Lars Ricken. Im Exklusiv-Interview spricht der 41-Jährige über das Geheimnis des Erfolgs, den schweren Weg zum Profifußball und die Gründe, warum er es in seiner Ausbildung deutlich leichter hatte als aktuelle Nachwuchsspieler.mehr...

Scouting wird immer professioneller

So verfolgt BVB-Sportdirektor Zorc die Weltmeisterschaft

DORTMUND Die Weltmeisterschaft ist die größte Bühne für die Profis - dass ein Juwel erst dort so richtig auf sich aufmerksam macht, geschieht allerdings kaum noch. Das Scouting ist professioneller geworden.mehr...