Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Schalkes U19 steht im Finale

Elgert bastelt gegen Hertha BSC an Titel Nummer vier

Gelsenkirchen Schalkes A-Jugend kämpft heute (16 Uhr) in Oberhausen um die Deutsche Meisterschaft gegen Hertha BSC. Für Trainer Norbert Elgert könnte es der vierte Titel mit dem Schalker Nachwuchs werden.

Elgert bastelt gegen Hertha BSC an Titel Nummer vier

Norbert Elgert (l.) will mit der Schalker A-Jugend die Deutsche Meisterschaft gewinnen. Foto: imago

Die Liste seiner Erfolge ist so lang wie bei kaum einem anderen Jugendtrainer im Profi-Fußballbereich: Norbert Elgert hat allein mit der Schalker A-Jugend drei Mal (2006, 2012, 2015) den Deutschen Meistertitel gewonnen. Heute könnte im Finale gegen Hertha BSC (16 Uhr, Stadion Niederrhein in Oberhausen) Titel Nummer vier folgen.

Hoher Stellenwert

Sollte das klappen, hätte Elgert die Einschätzung vieler Experten, der erfolgreichste Nachwuchstrainer Deutschlands zu sein, einmal mehr bestätigt. Wie beliebt der 61-Jährige auf Schalke ist und welchen Stellenwert er sich im Laufe der Jahre erarbeitet hat, lässt sich in vielen Geschichten erzählen.

Schalke erhofft sich viel von Serdar

Trainerteam forcierte den Wechsel des 21-Jährigen

Gelsenkirchen Suat Serdar hatte verschiedene Vertragsangebote vorliegen. Letztlich entschied sich der 21-Jährige für Schalke 04. Ausschlaggebend für Serdars Entscheidung war laut eigener Angabe nicht nur die sportliche Perspektive.mehr...

So fällt fast immer der Name Elgert, wenn aktuelle oder ehemalige Schalker Profis nach den wichtigsten Personen in ihrer Karriere gefragt werden. „Der wahre Trainer ist einfach Norbert Elgert“, adelte zum Beispiel Torhüter Ralf Fährmann seinen früheren Coach, mit dem er 2006 die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft gewonnen hatte.

Glückwünsche ehemaliger Spieler

Zum 60. Geburtstag des gebürtigen Gelsenkircheners („Ich bin auf Kohle geboren und mit Emscherwasser getauft“), gab es Glückwünsche per Videobotschaft von Leroy Sané, Mesut Özil, Benedikt Höwedes, Manuel Neuer, Julian Draxler und Co. und den gemeinsamen Dank, „dass Sie uns den Weg in den Profifußball geebnet haben.“

Gelsenkirchen Drei Neuzugänge hat Schalke für die kommende Saison bereits an Land gezogen. Maximal zwei weitere Spieler sollen noch kommen - Nikolai Müller vom Hamburger SV zählt allerdings nicht zum Kandidatenkreis.mehr...

Seit 1996 ist Elgert Trainer der U19 - mit einer kurzen Unterbrechung, als er von Juli 2002 bis März 2003 Assistent von Frank Neubarth bei den Profis war. Dabei hat er nie nur Wert darauf gelegt, jeden seiner Spieler fußballspezifisch zu verbessern, sondern immer auch Werte fürs Leben zu vermitteln.

Pünktlichkeit ein wichtiger Wert

Ein Journalistenkollege erzählt immer wieder gern die Geschichte von einem Termin mit Sergio Da Silva Pinto, als dieser noch in der A-Jugend unter Elgert trainierte. Als der spätere Bundesligaprofi reichlich verspätet eintraf, gab es erst einmal einen Einlauf von Elgert, der sich gewaschen hatte. Denn Pünktlichkeit ist ein Wert, der für Elgert unbedingt einzuhalten ist.

Gelsenkirchen Kaum ist die Fußballsaison 2017/2018 für den FC Schalke 04 beendet, da wollen viele Anhänger auch schon wissen, ob ihr Verein in der Vorbereitung das eine oder andere Testspiel im Ruhrgebiet bestreitet. In dieser Hinsicht gibt es gute Nachrichten.mehr...

Pinto hat diese Lektion verstanden. Jahre später bekannte er: „Kein Trainer hat mich während meiner Laufbahn so geprägt wie Norbert Elgert.“ Der vielfach ausgezeichnete Nachwuchstrainer mag es jedoch nicht, die Schalker Erfolge im Jugendbereich nur mit seinem Namen zu verbinden. „Ich möchte betonen, dass die Knappenschmiede keine Norbert-Elgert-Show ist. Wir haben viele herausragende Mitarbeiter. Ich freue mich, dass ich ein Mosaikstein davon sein kann“, betonte der Coach zuletzt beim Talk „Ein Abend unter Schalkern“.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schalker im Länderspieleinsatz

Embolo und Harit feiern gelungene Generalproben

Gelsenkirchen Gleich mehrere Spieler von Fußball-Bundesligist Schalke 04 waren für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Klubmanager Christian Heidel äußerte sich indes über Schalkes Gegner im DFB-Pokal, den er aus Mainzer Zeiten noch bestens kennt.mehr...

Wechselgerüchte um Schalker Spieler Thilo Kehrer

Barca-Geschäftsführer Abidal lobt S04-Abwehrspieler

Gelsenkirchen Fußball-Bundesligist Schalke 04 sieht sich mit Wechselgerüchten konfrontiert. Barcelonas Geschäftsführer Eric Abidal lobte Abwehrspieler Thilo Kehrer in den höchsten Tönen. Will Schalke noch Ablöse kassieren, müsste Kehrer in diesem Sommer verkauft werden.mehr...

Gelsenkirchen Die starke Saison von Fußball-Bundesligist Schalke 04 dürfte dazu beigetragen haben: Die Mitgliederzahlen bei den Königsblauen entwickeln sich poisitiv. Schalke liegt nur noch knapp hinter Erzrivale Borussia Dortmund.mehr...

Schalke kassiert Abstellungsgebühren

Weltmeisterschaft spült zusätzliches Geld in die Kasse

Gelsenkirchen Wenn die Profis des FC Schalke 04 bei der WM in Russland im Einsatz bringt, dann profitieren die Königsblauen finanziell davon. Für Schalke gilt: Je weiter die Spieler kommen, desto besser für den Klub.mehr...

Schalker freuen sich auf Weltmeisterschaft

Embolo und Harit: Zwei „junge Wilde“ im WM-Fieber

Gelsenkirchen Amine Harit und Breel Embolo von Fußball-Bundesligist Schalke 04 fiebern mit ihren Nationalmannschaften der Weltmeisterschaft entgegen. Besonders für Embolo hat das Turnier eine große Bedeutung.mehr...

Alexander Jobst ist ein Glücksfall für Schalke

Marketingchef bringt Königsblau wirtschaftlich voran

Gelsenkirchen Die Zusammenarbeit mit Alexander Jobst war für Schalke 04 bislang äußerst fruchtbar. Der Marketingchef steigerte den Wert der Blau-Weißen. Jobst verlängerte nun seinen bis ursprünglich 2022 laufenden Vertrag - trotz vieler anderer lukrativer Angebote.mehr...