Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Emotionen kochen nach 4:4 hoch

Fährmann entschuldigt sich für Provokation

DORTMUND Erst raufen sich die Spieler auf dem Platz, dann drehen die Fans durch. Das denkwürdige 4:4-Derby zwischen dem BVB und Schalke findet nach dem Schlusspfiff eine unrühmliche Fortsetzung. Die Polizei muss einschreiten.

Fährmann entschuldigt sich für Provokation

Die Emotionen kochten hoch nach dieser Partie, auf allen Seiten. Unterschiedlicher kann sich ein Unentschieden gar nicht anfühlen.

Fährmann entschuldigt sich

Schalkes Torhüter Ralf Fährmann klopfte sich vor der Südtribüne mit 25.000 BVB-Fans mit der Hand aufs Herz, da rasteten die Dortmunder Anhänger aus. Auch BVB-Spieler Nuri Sahin mischte sich ein, es entstand ein wilder Tumult und ein Handgemenge im Strafraum.

Bundesliga, 13. Spieltag: BVB - FC Schalke 04 4:4 (4:0)

Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
Bilder des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.

Die Mannschaftsbetreuer beider Seiten mussten sich körperlich vehement einmischen, um die Streithähne zu schlichten. Fährmann und Sahin sahen nachträglich noch die Gelbe Karte. "Da sind die Emotionen mit mir durchgegangen", sagte der Schalker Schlussmann später am Sky-Mikrofon und entschuldige sich für diese Provokation.

Polizei rückt an

Doch auch die Fans der Schwarzgelben waren außer sich. Mit einem gellenden Pfeifkonzert quittierten sie die Leistung ihrer Mannschaft, die den für die Zuschauer so wichtigen Derbysieg noch leichtfertig aus der Hand gegeben hatte. Gegenstände flogen aufs Feld.

DORTMUND Mehr Spektakel geht auch im Derby nicht: Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 liefern sich ein atemraubendes, denkwürdiges Revierduell. Die Schwarzgelben sehen nach einer 4:0-Führung zur Pause wie der sichere Sieger aus. Doch Königsblau steckt nicht auf - und trifft in der Nachspielzeit zum 4:4. Nach Abpfiff kochen die Emotionen hoch.mehr...

Nur mit Mühe konnte eine Gruppe Ordner einen Mob davon abhalten, den Platz zu stürmen. Erst als eine Hundertschaft vor der Süd anrückte und die Sicherheitskräfte unterstützte, beruhigte sich die Lage erst einmal.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

GELSENKIRCHEN Schalke meldet sich mit dem Sieg gegen Hoffenheim zurück im Kampf um die Champions League. Im Fokus steht ein Spieler, den einige Fans schon abgeschrieben hatten.mehr...

Schalker Mini-Krise ist beendet 

S04 besiegt 1899 mit 2:1 und hält Anschluss nach oben

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 lässt sich im Kampf um Europa nicht abschütteln. Nach zuletzt zwei Niederlagen besiegen die Königsblauen 1899 Hoffenheim mit 2:1 (2:0) und halten Anschluss an die Champions-League-Ränge.mehr...

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 meldet sich im Kampf um die Champions-League-Plätze zurück. Im Topspiel des 23. Spieltags gewinnen die Königsblauen gegen Hoffenheim mit 2:1 (2:0). Hier gibt's unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Heidel und Tedesco zählen Bentaleb an

Bentaleb und Schöpf: Gegensätzliche Wertschätzung

Gelsenkirchen Größer können Gegensätze kaum sein. Wer Domenico Tedesco gestern bei der Pressekonferenz des FC Schalke 04 vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Sa. 18.30 Uhr) genau zuhörte, spürte schnell, dass Nabil Bentaleb und Alessandro Schöpf momentan ganz unterschiedliche Wertschätzungen beim Schalker Trainer genießen.mehr...

Gelsenkirchen Alessandro Schöpf ist beim FC Schalke 04 so etwas wie eine Vielzweckwaffe. In München feierte er eine Premiere auf der Sechserposition für den ausgewechselten Max Meyer. Wie es dazu kam, verriet der 24-Jährige nach dem Vormittagstraining.mehr...