Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Baba arbeitet am Comeback

Schalker Außenverteidiger schiebt Sonderschichten

Gelsenkirchen Nachdem der FC Schalke 04 im Januar 2018 zum zweiten Mal Abdul Rahman Baba vom FC Chelsea ausgeliehen hat, brennt der Verteidiger auf sein Comeback. Nach der Montagseinheit gab der Außenverteidiger einen Zwischenstand ab.

Schalker Außenverteidiger schiebt Sonderschichten

Abdul Baba Rahman (r.) will bald wieder für die Schalker Profi-Mannschaft auflaufen. Foto: dpa

Wie sind Sie körperlich drauf?
Ich fühle mich gut in Schuss und kann im Training alles mitmachen. Außerdem absolviere ich Sonderschichten, damit mein linkes Bein genauso kräftig wird wie das rechte.

Gelsenkirchen Dem Spanier Pablo Insua von Fußball-Bundesligist Schalke 04 drohte vor einigen Monaten das Karriereende. Jetzt hat er seine schwere Krankheit hinter sich und kommt gestärkt zurück.mehr...

Was hat sich nach der Rückkehr auf Schalke für Sie geändert?
Die Stimmung im Team ist durch die sportlichen Erfolge besser als im vergangenen Jahr. Das merkt man an vielen Dingen. Es gibt auch mal Musik im Kraftraum. Weston McKennie übernimmt mehr und mehr die Rolle von Ralf Fährmann als DJ. Ab und zu versucht Weston auch zu singen (grinst).

Beim FC Chelsea haben Sie Michy Batshuayi kennengelernt, der jetzt für Borussia Dortmund spielt.
Er ist ein lustiger Typ. Aktuell ist der Kontakt zwischen uns abgerissen. Es wäre ein Traum für mich, wenn ich im Derby am 15. April spielen dürfte. Ich weiß, was diese Partie für beide Vereine bedeutet. Beim 0:0 im Vorjahr war ich auf der Ersatzbank dabei.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gelsenkirchen Die Enttäuschung über das Pokalaus beim FC Schalke 04 ist noch immer groß. Die Königsblauen fühlten sich im Spiel gegen Eintracht Frankfurt vom Schiedsrichter benachteiligt. Trainer Domenico Tedesco ließ das aber nicht als Ausrede zu.mehr...

Gelsenkirchen Beim Derbysieg musste Breel Embolo noch kurzfristig verletzungsbedingt zuschauen, im Pokalhalbfinale gegen Eintracht Frankfurt will der Schweizer wieder mit dabei sein und sich mit Schalke für das Endspiel qualifizieren.mehr...

Derbysieg! Schalke schlägt den BVB

Konoplyanka und Naldo treffen beim 2:0-Erfolg

Gelsenkirchen Der FC Schalke 04 hat mit dem prestigeträchtigen Derbysieg gegen Borussia Dortmund einen großen Schritt Richtung Champions-League-Qualifikation getan. 142 Tage nach dem spektakulären 4:4 im Hinspiel in Dortmund besiegten die Königsblauen den Nachbarn im 92. Revierduell der Fußball-Bundesliga verdient mit 2:0 (0:0).mehr...

Schalkes Trainer vor dem Revierderby

Tedesco: Es ist wichtig, einen klaren Kopf zu bewahren

Gelsenkirchen Am Sonntag steigt das 175. Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund (15.30 Uhr/Sky). Vor dem Rückspiel nach dem unvergessenen 4:4 in der Hinrunde sprach Domenico Tedesco über das Hinspiel, den Gegner und die Bedeutung der Mentalität.mehr...

Fünf Spieler fehlen beim Schalker Training

Stürmer Breel Embolo klagt über Oberschenkelprobleme

Gelsenkirchen Der Blick bei Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 richtet sich langsam Richtung Derby, die unnötige Niederlage gegen den Hamburger SV ist abgehakt. Bei der Vorbereitung auf das Spiel gegen den BVB fehlen jedoch einige Spieler.mehr...

HAMBURG Nach einem enttäuschenden Auftritt kassiert der FC Schalke 04 eine verdiente 2:3 (1:1)-Niederlage beim Hamburger SV. Der Tabellenletzte zeigt am Samstagabend die deutlich bessere Mentalität.mehr...