Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ferien(s)pass mit dem Kolping

Wessum Die Kolpingsfamilie Wessum teilt mit, dass der Kolping-Ferienpass ab sofort bis Dienstag, 17. Juni, im Jugendheim ausgestellt wird, je 15 bis 19 Uhr. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich - für das gesamte Programm oder einzelne Punkte. Kosten insgesamt: erstes Kind 35 Euro, zweites 25, drittes 15 Euro; weitere Kinder kostenlos. Das Ferien-Programm:

27. Juni: Disco für Kids, ein Musikquiz mit Verlosung und Pizza-Essen für Kinder.

1. bis 4. Juli: Dorfbauen für alle Kinder ab sechs Jahren (Infoveranstaltung am Donnerstag, 5. Juni, 20 Uhr, Gaststätte Hermann Horst).

3. Juli: Nachtwanderung mit Übernachtung und Frühstück für die Kinder.

5. Juli: Abschlussveranstaltung und Erlebnisfahrradrallye für Gruppen von acht bis 16 Personen. Anmeldung bei Mathilde Fleer, per E-Mail: kolping@wessum.de.

8. und 9. Juli: Basteln für Kids nach Altersgruppen.

10. Juli: Naturerlebnisspiele für Kids an der Biologischen Station Zwillbrock.

24. Juli: Tagesfahrt Zoom-Erlebniswelt, Gelsenkirchen.

1. und 2. August: Wessumer Schachtage.

9. August: Kolping-Familien-Olympiade und "Wessum sucht den Superstar".

10. August: 75 Jahre Kolpingsfamilie Wessum; Messe und Festakt in der Kolpinghalle, danach Sommerfest.

Erwachsene, die als Betreuer der Spiele mithelfen möchten, melden sich bei Bernd Schlinge, Tel. 97 12 21, oder im Jugendheim an.

www.kolping.wessum.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Holzbau-Unternehmen erweitert in Ottenstein

Terhalle investiert sechs Millionen Euro

Ahaus Die auf den Holzbau spezialisierte Terhalle Unternehmensgruppe expandiert am Standort in Ottenstein. Das Ziel ist klar.mehr...

Gefällte Bäume schrecken Ahauser auf

„Kahlschlag“ im Gehölz soll der Natur helfen

AHAUS An vielen Orten in Ahaus und seinen Ortsteilen entdecken Bürger aktuell aufgeschichtete Sträucher, Äste und gar Stämme. Dafür gibt es Gründe.mehr...

Smartel in Stadtlohn ohne Tobias Groten

Hotelprojekt an der Berkelmühle mit Verzögerung

Stadtlohn/Ahaus Eigentlich sollte das erste Smartel in Stadtlohn an der Berkelmühle entstehen. 2016 hatten Tobit Software und der Stadtlohner Hoteleinrichter Tenbrink Hotelplan gemeinsam die Idee für das Modellprojekt entwickelt. 2017, so die damaligen Pläne, sollte das Hotel gebaut werden. Jetzt wird das Hotelprojekt aber in Ahaus der Hindenburgallee verwirklicht.mehr...

Satudarah-Rocker aus Alstätte festgenommen

Rocker-Chef hatte sich im Zillertal versteckt

Alstätte/Gerlos. Monatelang fahndete die niederländische Polizei vergeblich nach Satudarah-Rocker Michel B. aus Alstätte. Dann bekam sie endlich einen Tipp.mehr...

Spendenziel erreicht

Die Delfine warten schon auf Tim

Ottenstein Eine Delfintherapie auf Curaçao für den achtjährigen Tim ist der größte Wunsch von Familie Gesing. Dieser Traum kann nun endlich in Erfüllung gehen.mehr...