Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Multiple Sklerose und der Schlaf

Ahaus/Vreden Erholsamer Schlaf ist für Menschen mit Multipler Sklerose sehr wichtig. Mit zuwenig Schlaf kann es zu Tagesschwankungen der Symptome und der Leistungsfähigkeit allgemein kommen. Dadurch können ein aktiver Alltag und damit die Lebensqualität empfindlich gestört werden. Viele MS-Patienten leiden an Schlafstörungen. Zu diesen Störungen, deren Ursachen und möglichen Lösungen organisiert die MS-Kontaktgruppe Vreden/Kreis Borken einen Vortrag, der am Mittwoch, 4. Juni, um 19 Uhr in der Stadthalle Ahaus beginnt.

Willem Elling, Leiter der MS-Kontaktgruppe, freut sich, mit Dr. Schenk aus Osnabrück einen Spezialisten für dieses Thema gefunden zu haben. Neben zahlreichen Büchern und Publikationen kennt Dr. Schenk die Praxis besonders gut. Als Neurologe leitet er nicht nur eines der modernsten Schlaflabore Europas, sondern ihm sind auch als MS-Spezialist mit über 300 MS-Patienten alle Facetten der Multiplen Sklerose bekannt - natürlich auch die Berührungspunkte von MS und Schlaf.

Fragen zu der Veranstaltung, werden unter Tel. (0 25 64) 28 53 oder Fax (0 25 64) 39 6145 beantwortet. Auch Anmeldung sind dort möglich.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Einbürgerungstest

Von Nervosität keine Spur

Ahaus/vreden Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss seine Eignung in einem Einbürgerungstest nachweisen. Wir haben zwei Kandidaten dabei begleitet.mehr...

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vredener Dyk ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war Beifahrer in einem Auto, das aus bislang unklarer Ursache gegen einen Baum prallte. mehr...

Polizei kontrolliert Autofahrer

Drogen im Blut und in der Jacke

Ahaus Drogen fanden Polizeibeamten bei einem 21-jährigen Autofahrer aus Ahaus. Als sie ihn am Freitag gegen 17 Uhr auf dem Ammelner Weg kontrollierten, ergaben sich Hinweise darauf, dass der 21-Jährige Drogen konsumiert hatte. Zudem entdeckten die Beamten in seiner Jacke geringe Mengen Marihuana und Haschisch.mehr...

Menschen übernehmen Aufgaben von Schafen

Freiwillige Helfer in der Heide im Dienste der Natur

Ahaus Zwei Länder und eine Natur: Gemeinsam übernahmen viele Helfer in der Heidelandschaft eine Aufgabe, die früher von Schafen erfüllt wurde. Aber nicht mit Sägen und Scheren wie die Menschen.mehr...

Die letzte Videothek von Ahaus

Filme verleihen aus Leidenschaft

Ahaus Die Anzahl der Videotheken in Deutschland geht seit Jahren drastisch zurück. In Ahaus ist der „Videopalast“ die letzte Anlaufstelle für Fans des traditionellen Filmverleihs auf der Silberscheibe.mehr...

Neue Leiterin der Suchtberatungsstelle in Ahaus

Helena Sieniawski möchte Suchterkrankten Kraft geben

Ahaus Helena Sieniawski ist die neue Leiterin der Suchtberatungsstelle des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus und Vreden. In ihrer Arbeit macht ein Suchtmittel besondere Sorgen, weil es gesellschaftlich anerkannt ist.mehr...