Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tobit Nightclubbing: Mit Jamiroquai auf die Bühne

Ahaus Zum zweiten Mal bietet Tobit.Software zehn Newcomer-Bands die Möglichkeit für einen Auftritt auf dem Tobit NightClubbing Festival. Auf einer eigenen "Talentstage" bekommen die Nachwuchsbands die Chance, vor Tausenden von Besuchern zu spielen. Die zwei Besten dürfen auf der "Main Stage" auftreten und spielen damit auf einer Bühne mit dem Headliner Jamiroquai.

Um noch mehr Bands die Möglichkeit für einen Auftritt auf einem der größten Open-Air-Festivals in Nordrhein-Westfalen geben zu können, wurde die "Talentstage" ins Programm aufgenommen. Das sei bei den Musikern und auch beim Publikum gut angekommen und gehöre darum auch in diesem Jahr zu einem festen Bestandteil des Tobit NightClubbing Festivals, so das Unternehmen.

Bei der Talentförderung von Tobit.Software habe jede Band eine Chance. Mit etwas Glück und ein wenig musikalischem Können sichern sich die Gewinner ihren Platz auf der Hauptbühne, auf der UK-Superstar Jay Kay mit seiner Band Jamiroquai als Höhepunkt auftreten werden. Bewerben können sich die Newcomer direkt online. Einzige Bedingung ist, dass die Band aus mindestens drei Mitgliedern besteht und echtes Live-Talent besitzt. Die Gewinner werden kurz nach Ablauf der Bewerbungsfrist am 20. Juli benachrich- tigt. www.tobit.com/talentstage

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Holzbau-Unternehmen erweitert in Ottenstein

Terhalle investiert sechs Millionen Euro

Ahaus Die auf den Holzbau spezialisierte Terhalle Unternehmensgruppe expandiert am Standort in Ottenstein. Das Ziel ist klar.mehr...

Gefällte Bäume schrecken Ahauser auf

„Kahlschlag“ im Gehölz soll der Natur helfen

AHAUS An vielen Orten in Ahaus und seinen Ortsteilen entdecken Bürger aktuell aufgeschichtete Sträucher, Äste und gar Stämme. Dafür gibt es Gründe.mehr...

Smartel in Stadtlohn ohne Tobias Groten

Hotelprojekt an der Berkelmühle mit Verzögerung

Stadtlohn/Ahaus Eigentlich sollte das erste Smartel in Stadtlohn an der Berkelmühle entstehen. 2016 hatten Tobit Software und der Stadtlohner Hoteleinrichter Tenbrink Hotelplan gemeinsam die Idee für das Modellprojekt entwickelt. 2017, so die damaligen Pläne, sollte das Hotel gebaut werden. Jetzt wird das Hotelprojekt aber in Ahaus der Hindenburgallee verwirklicht.mehr...

Satudarah-Rocker aus Alstätte festgenommen

Rocker-Chef hatte sich im Zillertal versteckt

Alstätte/Gerlos. Monatelang fahndete die niederländische Polizei vergeblich nach Satudarah-Rocker Michel B. aus Alstätte. Dann bekam sie endlich einen Tipp.mehr...

Spendenziel erreicht

Die Delfine warten schon auf Tim

Ottenstein Eine Delfintherapie auf Curaçao für den achtjährigen Tim ist der größte Wunsch von Familie Gesing. Dieser Traum kann nun endlich in Erfüllung gehen.mehr...