Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zugreisende müssen auf Busse umsteigen

Ahaus/Kreis Zugreisende von Ahaus nach Gronau oder von Ahaus nach Dortmund müssen ab Freitag streckenweise und vorübergehend auf den Bus umsteigen. Aufgrund von Baumaßnahmen der DB Netz AG hat die Prignitzer Eisenbahn vom 27. Juni bis zum 27. Juli und 28. Juli bis zum 7. August einen Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Betroffen sind die Streckenabschnitte Dortmund - Lünen und Ahaus - Gronau. Vom 28. Juli bis zum 7. August besteht der Ersatzverkehr nur auf dem Abschnitt Dortmund und Lünen.

Die Busse aus Richtung Dortmund nach Enschede fahren im 20-Minutentakt (zur Minute 09, 29, 49) ab Dortmund. Ab Lünen fahren die Züge nach Plan. Bei der Fahrt zur gewohnten Zeit sollte der Bus um etwa 25 Minuten vor der gewohnten Planzeit ab Dortmund genutzt werden. Fahrzeitverlängerungen belaufen sich in beiden Richtungen auf etwa 30 Minuten.

Um einen besseren Anschluss in Gronau an den Bus zu gewährleisten, empfiehlt die Prignitzer, auch die Züge der RB 64 ab Enschede zu nutzen. Busse in Gronau fahren stündlich zur Minute 00. Züge ab Ahaus fahren zur Planzeit bis Lünen. Ab Lünen fahren die Busse dann wieder im 20-Minutentakt (zur Minute 00, 20, 40).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Merkel will Spahn zum Gesundheitsminister machen

Zwei Münsterländer in der neuen Großen Koalition

Ahaus Der aus dem Ahauser Ortsteil Ottenstein stammende CDU Bundestagsabgeordnete und Finanzstaatssekretär Jens Spahn wird in einer neuen Großen Koalition Gesundheitsminister. Damit kommen zwei der künftigen CDU-Minister aus dem Münsterland. Spahns Mutter ist mächtig stolz auf ihren Sohn.mehr...

Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden

Politiker aus dem Münsterland im Kabinett der GroKo

Ahaus/Berlin. Finanzstaatssekretär Jens Spahn, Vorsitzender der CDU im Kreis Borken, soll in einer möglichen großen Koalition Gesundheitsminister werden. Das bestätigten am Samstagabend CDU-Kreise gegenüber der Münsterland Zeitung.mehr...

Holzbau-Unternehmen erweitert in Ottenstein

Terhalle investiert sechs Millionen Euro

Ahaus Die auf den Holzbau spezialisierte Terhalle Unternehmensgruppe expandiert am Standort in Ottenstein. Das Ziel ist klar.mehr...

Gefällte Bäume schrecken Ahauser auf

„Kahlschlag“ im Gehölz soll der Natur helfen

AHAUS An vielen Orten in Ahaus und seinen Ortsteilen entdecken Bürger aktuell aufgeschichtete Sträucher, Äste und gar Stämme. Dafür gibt es Gründe.mehr...