Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball-Stadtmeisterschaft findet statt

Bei Eintracht Ickern

Der Fußballverein Eintracht Ickern wird im Sommer in die Gastgeber-Rolle der Stadtmeisterschaften bei Männern und Frauen schlüpfen. Darauf haben sich der Klub und die Stadt Castrop-Rauxel final am vergangenen Freitag geeinigt.

Ickern

von Christian Woop

, 18.06.2018
Fußball-Stadtmeisterschaft findet statt

Der Sportplatz von Eintracht Ickern

Zuletzt hatte es darüber noch Unklarheiten gegeben (wir berichteten in der Samstagsausgabe).

„Das Gespräch zwischen Stadtverwaltung und dem Vorstand von Eintracht Ickern ist positiv verlaufen, offene Fragen wurden geklärt und Vereinbarungen getroffen“, erklärte Stadt-Pressesprecherin Nicole Fulgenzi auf Anfrage. „Aus heutiger Sicht gehen alle Akteure – inklusive des Stadtsportverbandes – daher davon aus, dass die Stadtmeisterschaft ordnungsgemäß von Eintracht Ickern durchgeführt wird.“

Eintracht Ickerns Geschäftsführer Sebastian Horstknepper sagte: „Wir haben uns auf einen gemeinsamen Nenner geeinigt. Die Stadtmeisterschaft findet zu 100 Prozent bei uns statt.“

Die Spielpläne hatte Nachwuchs-Profi Gökhan Gül (Fortuna Düsseldorf) bereits am vergangenen Freitag ausgelost. Das Turnier beginnt am 14. Juli und endet zwei Wochen später, am 28. Juli. Am Finaltag ermitteln auch die Fußballerinnen Castrop-Rauxels in einer Partie ihren Stadtmeister. Zwei Damen-Teams hatten sich im Vorfeld bei der Eintracht zurückgemeldet: die SG Castrop und Victoria Habinghorst.