Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball: HSG leidet unter "Torflaute"

CASTROP-RAUXEL 742 Gegentore musste die erste Handball-Mannschaft der HSG Rauxel-Schwerin in der vergangenen Saison hinnehmen. Ebenso oft traf das Team ins gegnerische Netz. Seit dem Ende der Spielzeit flog im Heimspielort, der ASG-Sporthalle, kein einziger Ball mehr zwischen die Pfosten. Denn: Die Tore sind weg.

Handball: HSG leidet unter "Torflaute"

Manuel Smeetz (r.) und sein Team müssen sich neue Wurfziele suchen.

Bereits vor sechs Wochen wurden die altehrwürdigen Kästen verschrottet. "Eine Sicherheitsmaßnahme", weiß der 1. HSG-Vorsitzende Willi Kückelmann. Bereits beim letzten Heimspiel sei es einzig dem neuen Bereichsleiter "Sport und Bäder" Wilfried Heyden zu verdanken gewesen, dass die Rauxel-Schweriner ihren Gast nicht vor verschlossenen - beziehungsweise nicht existenten - Toren habe stehen lassen müssen. Kückelmann: "Toller Einsatz!"

Einer, der den HSGlern jetzt nichts mehr hilft. Denn die Vorbereitung auf die neue Saison begann bereits am vergangenen Dienstag. Das obligatorische "Spielchen" nach Abschluss des Lauftrainings fiel aus. Der Torersatz "Sportmatte" sei kein wilkommenes Ziel für den passionierten Handball-Sportler.

Die Beschaffung der neuen Tore ist Sache des Adalabert-Stifter-Gymnasiums, das jetzt eine "Beschaffungsmeldung" zum zuständigen Amt schickte. "Das kann dauern", glaubt Kückelmann und malt das schlimmste Szenario aus: "Wahrscheinlich ist der zuständige Beamte im Sommerurlaub." Kein Vorwurf des Vorsitzenden. Aber eine Befürchtung. Denn spätestens zum ersten Heim-Testspiel am 22. Juni (Wittener TV) müssen die Pfosten wieder stehen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga: Im Lokalderby

Wacker Obercastrop stolpert erneut über die SG Castrop

Castrop-Rauxel Das Fußball-Bezirksliga-Derby zwischen dem SV Wacker Obercastrop (2.) und der SG Castrop (9.) hat am Sonntag gehalten, was es versprochen hat. Die rund 400 Zuschauer in der Erin-Kampfbahn sahen beim 3:3 (2:1) packende Zweikämpfe, viel Einsatz und jeweils drei Tore auf beiden Seiten.mehr...

Castrop-Rauxel Der TuS Ickern hatte nach dem 21:20 im Hinspiel daheim gegen die HSG Rauxel-Schwerin auch im Rückspiel die Nase vorn – und verließ durch den Erfolg am Sonntag in der ASG-Halle die Abstiegsplätze.mehr...

Jugendhandballer des TuS Ickern

E-Jugend blickt auf starke Entwicklung zurück

Ickern. Die gemischte E-Jugend des TuS Ickern hat eine starke Entwicklung zurückgelegt und ist Tabellenerster. Doch ein möglicher Meistertitel des Teams würde nicht gewertet werden.mehr...

CASTROP-RAUXEL. Mitte Dezember war das Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballern des SV Wacker Obercastrop (2.) und der SG Castrop (9.) wegen des Wintereinbruchs ausgefallen. Im Interview erklärt SG-Trainer Dennis Hasecke, warum er damals gerne gespielt hätte, seine Schützlinge bei der Neuauflage aber nicht chancenlos sieht. Und er verkündet eine Neuigkeit.mehr...

Castrop-Rauxel Die Handballer des TuS Ickern haben in der Bezirksliga Ruhrgebiet wieder in die Spur gefunden. Am Sonntagabend besiegten die Schützlinge von Trainer Ralf Utech in der Sporthalle an der B 235 den Vorletzten DJK Saxonia Dortmund letztlich klar mit 28:20 (11:12).mehr...

Fußball-Testspiele am Karnevalssonntag

Wacker Obercastrop und SG Castrop liefern gute Generalproben ab

Castrop-Rauxel Am Sonntag, 18. Februar, stehen sich der SV Wacker Obercastrop und die SG Castrop in einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga gegenüber. Am Karnevals-Sonntag gingen sie noch in Testspielen getrennte Wege.mehr...