Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rochus-Hospital verabschiedet Chefarzt

CASTROP Nach fast 20-jähriger Tätigkeit verabschiedet sich Prof. Dr. Jürgen Eitenmüller, Chefarzt der Chirurgischen Klinik des katholischen St. Rochus-Hospitals, in den Ruhestand. Mit seinem Ausscheiden vollzieht das Krankenhaus eine Umstrukturierung der chirurgischen Abteilung.

Rochus-Hospital verabschiedet Chefarzt

Dr.Hinrich Böhner (l.), Prof. Dr. Jürgen Eitenmüller (Mitte) und Privatdozent Dr. Klaus Schmidt.

Unter der Leitung von Dr. Hinrich Böhner und Dr. Klaus Schmidt, die dort als Chefärzte tätig sein werden, entstehen eine Chirurgische Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie und eine zweite für Unfallchirurgie.

Dabei handelt es sich um zusammengeführte Abteilungen des St. Rochus-Hospitals und seines Schwesterkrankenhauses, des Katholischen Krankenhauses Dortmund-West.Engere Zusammenarbeit der Krankenhäuser Bereits seit April leitet Dr. Böhner die Chirurgische Klinik in Dortmund-West und wird nun an die Arbeit Prof. Dr. Eitenmüllers im St. Rochus-Hospital anknüpfen. Dr. Schmidt ist seit fünf Jahren Leiter der Klinik für Orthopädie und Rheumaorthopädie in Dortmund-West, die jetzt um das Fachgebiet Unfallchirurgie erweitert wird. Durch die Umstrukturierung entsteht eine engere Zusammenarbeit der Krankenhäuser, von denen die Leistungsangebote an den beiden Standorten profitieren.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

hzSorge um die Lange Straße in Habinghorst

Ein Quartier, viele Fragen

Habinghorst. Viele haben die Lange Straße als Problembezirk schon lange abgeschrieben, andere sehen die die Zukunft der Einkaufsstraße optimistischer. Klar ist: Zwei Monate, nachdem das Projekt "Soziale Stadt Habinghorst" ausgelaufen ist, bleiben viele Fragen offen - das zeigt der Rundgang unserer Redakteurin Abi Schlehenkamp an einem Winter-Mittwoch.mehr...

Zwei tote Schwäne am Schiffshebewerk

"Die sind bestimmt wieder vergiftet worden"

CASTROP-RAUXEL Spaziergänger riefen Freitag die Feuerwehr zu zwei bewegungslosen Schwänen am Oberwasser nahe des Schiffshebewerks. Ein Tier konnten die Retter nur tot bergen. Der andere Schwan musste kurz darauf in einer Tierarztpraxis eingeschläfert werden. Die Todesursache ist dubios.mehr...

Castrop Es geschah Samstagabend gegen 20 Uhr: Vor der Lambertuskirche am Biesenkamp wurde ein Castrop-Rauxeler angegriffen, geschlagen und ausgeraubt. Es gibt eine Täterbeschreibung.mehr...

Castrop-Rauxel In Castrop-Rauxel stand jetzt eine falsche Frau vor Gericht. Nicht sie stahl Haarbürsten, sondern offenbar ihre Cousine. Die hatte vor auch schon einen Ausweis gestohlen.mehr...

Castrop-Rauxel Eine Angeklagte nebst Anwältin, Richter, Staatsanwaltschaft und vier Zeugen. Ein beträchtlicher Aufwand für eine Anklage, bei der es eigentlich nur um einen Bagatellschaden von rund 150 Euro ging. Das Amtsgericht verhandelte den Fall trotz der geringen Schadenssumme.mehr...

Castrop-Rauxel Ein klares politisches Statement lieferte der CDU-Stadtverbandschef Michael Breilmann beim Neujahrsempfang ab: Die lokale Ampelkoalition müsse endgültig beendet werden, wechselnde Mehrheiten in Sachfragen seien jetzt das Gebot der Stunde. Ein Angebot an die SPD.mehr...