Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sport-Forum feiert 25-jähriges Bestehen

CASTROP-RAUXEL Mit zahlreichen Aktionen feiert das Sport-Forum Castrop-Rauxel an der Bahnhofstraße 120 sein 25-jähriges Jubiläum. Inhaberin Doris Langer stellte das Programm am Dienstag der Öffentlichkeit vor. Kunden dürfen sich auf viele Überraschungen freuen.

Sport-Forum feiert 25-jähriges Bestehen

Doris Langer und ihr Team feiern 25-jähriges Jubiläum des Sportforums.

„Jeder Monat soll unter einem bestimmten Schwerpunkt stehen, damit auch unsere gesamte Kundschaft von 1 bis 80 bedient wird“, sagt Langer. Der Juni steht daher ganz im Zeichen der Fußball-EM mit Liveübertragungen aller Spiele im Gastronomiebereich der 12 000 Quadratmeter großen Anlage.

Außerdem finden an jedem Samstag kostenlose Schnupperkurse im Hip-Hop (14.), Yoga (21.)und Latino-Dance (28.) statt. Im Juli kommt vor allem die Zielgruppe „50 plus“ auf ihre Kosten: Wanderung, Tennis- und Squash-Turniere, Bierfest und abschließend am 26. Juli ein „Großeltern-Enkel-Tag“.

Der August widmet sich ganz dem Squash und dem Badminton. Am 16. August tragen die Squashspieler ihr NRW-Ranglistenturnier im Sport-Forum aus, am 30. August findet erstmals ein Badminton Club Cup im Sport-Forum statt. Die große Jubiläumsfeier steigt schließlich am Sonntag, 7. September. Am 10. Oktober steht dann eine Jubiläums-Open-Night im Kalender.

Angebote für Schulen

Passend zum Jubiläum bietet Doris Langer vier Wochen lang allen Castrop-Rauxelern ab 16 Jahren kostenlos 2 x 25 Minuten Fitnesstraining pro Woche am computergestützten so genannten Miha-Zirkel an. Auch alle weiterführenden Schulen können mit ihren Schülern (ab Stufe 11) im August oder September eine Stunde lang ein Angebot des Hauses ihrer Wahl testen.

Seit Januar haben Doris Langer und ihr rund 90-köpfiges Team ein umfangreiches Programm ausgeklügelt. „Das wollte ich in der Größe. Auf 25 Jahre in dem Geschäft bin ich auch sehr stolz“, sagt Doris Langer.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Castrop-Rauxel Achtung, Autofahrer. Hier erfahren Sie, wo die Ordnungsämter von Castrop-Rauxel und Dortmund sowie der Kreis Recklinghausen heute mit ihren Radarkontrollen stehen.mehr...

Castrop-Rauxel Ein klares politisches Statement lieferte der CDU-Stadtverbandschef Michael Breilmann beim Neujahrsempfang ab: Die lokale Ampelkoalition müsse endgültig beendet werden, wechselnde Mehrheiten in Sachfragen seien jetzt das Gebot der Stunde. Ein Angebot an die SPD.mehr...

Castrop-Rauxel Er gehört zu den Klassikern: der VW Käfer. Vor 40 Jahren lief das letzte Exemplar in Emden vom Band. Matthias Breilmann fährt heute immer noch mit seinem Käfer durch Castrop-Rauxel. Vor gar nicht so langer Zeit war die Stadt sogar regelmäßig Treffpunkt vieler Käfer- und anderer VW-Freunde.mehr...

Castrop Hungrige Spaziergänger traf man am Samstag wieder in der Castroper Altstadt. Sie zogen von Restaurant zu Restaurant, um fünf Gänge bei der Gourmet-Safari zu genießen. Die dritte Startzeit war bei der fünften Safari allerdings nur mäßig besucht.mehr...

hzAbikalypse und das Ende der Woche

Unsere Redakteurin kommentiert die Themen im Video

Castrop-Rauxel Der Ärger zwischen dem Ernst-Barlach-Gymnasium und den Einzelhändlern, der Verzicht auf Plastik in der Fastenzeit und der Brand in einer Tiefgarage an der Wasserwerkstraße. Unsere Redakteurin Abi Schlehenkamp kommentiert die Themen der Woche.mehr...

Castrop-Rauxel Der 40-Jährige Florian Pätzold aus Castrop-Rauxel ist Kandidat in der RTL-Sendung „Kopfgeld“. Der erste Teil wurde am Freitagabend ausgestrahlt. Das Schwergewicht des Teams hat es nicht immer leicht, kämpft sich mit Mühe durch die rumänische Wildnis. 50.000 Euro „Kopfgeld“ sind auf ihn ausgesetzt.mehr...