Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

TC GW Frohlinde: Die Clubmeister auf roter Asche

FROHLINDE Der TC GW Frohlinde hat seine Meister auf der roten Asche gefunden - bei den Clubmeisterschaften. Insgesamt spielten 38 Frohlinder an der Merklinder Straße ihre Sieger aus.

Bei den Herren A setzte sich Tim Bollenbach gegen Jan Krüger am Ende mit 6:3, 4:6 und 6:2 durch. Peter Wiemers war gegen Lutz Peter mit 7:6 und 6:1 bei den Herren 40+ erfolgreich, Uli Viefhaus schlug Helmut Schulz 6:0, 6:7 und 7:6 bei den Herren 50+. Im Damen-Doppel setzten sich Helga Christmann und Christiane Tillmann mit der besseren Gruppenspiel-Bilanz (28:27) gegen Karin Trippe und Rosi Landsiedel durch. Das Herren-Doppel entschied das Duo Jan Krüger/Stephan Reinold für sich. Im Finalspiel gab es ein 3:6, 7:5 und 7:6 gegen die Brüder Tim und Sven Bollenbach.

Zweimal 6:3 spielten Lutz Peter und Peter Wiemers gegen Dieter Strupeck und Andreas Wydra im Herren-Doppel 40+ und wurden Clubmeister. Robert Hipler und Uli Viefhaus schafften das im Herren-Doppel 50+ mit einem 6:3 und 6:1 gegen Willi Linnert und Helmut Schulz. Die Nase vorn im Mixed hatten Christiane Tillmann und Jürgen Dittmann. In drei Sätzen mit 6:7, 6:3 und 6:3 gewannen sie gegen die Formation Rosi Landsiedel und Willi Trippe.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Korfball: Bei U21-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft

Heißer Sommer und Herbst für Korbjäger

Castrop-Rauxel. Nicht nur einen heißen Sommer, sondern wohl auch einen solchen Herbst kann es für die Korfballer Johanna Treffts vom KV Adler Rauxel und Lucas Witthaus vom Schweriner KC in diesem Jahr geben.mehr...

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...

Castrop-Rauxel Einen 36:26-Sieg feierten die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin am Sonntag gegen Landesliga-Absteiger DJK Westfalia Welper. Der TuS Ickern hat unterdessen keinen Grund zum Feiern.mehr...

Castrop-Rauxel Was für eine Macht-Demonstration: Der SV Wacker Obercastrop (1.) hat im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga mit vier Punkten Vorsprung nun für klarere Verhältnisse an der Spitze gesorgt: Mit einem 5:0 (2:0) wurden der bis dato hartnäckigste Verfolger Westfalia Langenbochum in die Hertener Heimat geschickt.mehr...

Fußball-Bezirksliga: Wacker Obercastrop gegen Westfalia Langenbochum

Spitzenspiel erster Güte steigt an der Karlstraße

Castrop-Rauxel Der SV Wacker Obercastrop trifft in der Fußball-Bezirksliga am Sonntag, 22. April, in einem Spitzenspiel erster Güte, auf BW Westfalia Langenbochum. Der Erste gegen den Zweiten, da könnten die Castrop-Rauxeler zwei Rechnungen auf einen Streich begleichen.mehr...