Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Arbeitslose sollen Stress abbauen

Beim Arbeitslosenzentrum, Leopoldstraße 16-20, stehen wieder mehrere Angebote an.

Ein erstes Kennenlern-Treffen für Arbeitssuchende, die etwas und Entspannung suchen, findet am Montag (8.10.) ab 14 Uhr statt. Mit Spaß bewegen und dadurch Stress abbauen und die Gesundheit erhalten. Das ist das Ziel unseres Bewegungs- und Entspannungsprogramms. Inhalte und Termine werden in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen besprochen. Anja Höcke, Sportpsychologin, bietet - je nachdem, was von den Teilnehmern gewünscht wird - achtWochen lang jeweils montags Nordic Walking, Schwimmen, Wandern, Kegeln, einen Einblick in Entspannungsverfahren oder ähnliches an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ab Mitte Oktober beginnen außerdem neue Sprachkurse in Englisch, Spanisch und Französisch. Die Kurse gibt es jeweils für Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene.

Nähere Einzelheiten zu den Angeboten gibt es unter Tel. 81 21 24 oder unter www.alz-dortmund.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Start-Up Smartvie will weiter wachsen

Dortmunder Alternative zu Amazon und Ebay verkauft Anteile

Dortmund Das junge Unternehmen Smartvie aus dem Dortmunder Hafenviertel will weiter wachsen. Klappen soll das mit einem Konzept, das eine Mischung aus Ebay und Amazon ist. Geschäftsführer Mustafa Azim sucht jetzt Unterstützung.mehr...

12 000 Besucher beim Pollerwiesen-Festival

Heißer Techno lockt Tausende ins Naturparadies

Dortmund Etwa 12.000 Besucher sind am Wochenende zum Pollerwiesen-Festival geströmt. Einige DJ-Sets im Revierpark Wischlingen hatten fast Konzertcharakter – und das gefiel den Musikliebhabern besonders.mehr...

Mann rennt mit Machete durch den Hauptbahnhof

20-Jähriger trug zwei Messer bei sich

Dortmund In der Nacht zu Sonntag ist ein 20-jähriger Mann aus Lünen mit einer Machete und einem Messer durch den Dortmunder Hauptbahnhof gerannt. Dem Mann droht nun ein Bußgeldverfahren.mehr...

2500 Besucher beim Sparkassen-A-Cappella-Festival

Vokalmusiker ernten stehende Ovationen

Dortmund Rund 2500 Besucher kamen am Wochenende zum Sparkassen-A-Cappella-Festival. Einige Bands feierten bei dem Festival ihre Premiere. Einige Interpreten ernteten für ihren Auftritt sogar stehende Ovationen.mehr...

Unbekannter Fahrer rast auf Polizeibeamten zu

Polizist rettet sich mit einem Sprung zur Seite

Dortmund Ein Raser ist am Wochenende bei einer Kontrolle mit hoher Geschwindigkeit auf einen Polizeibeamten zugefahren. Erst am Donnerstag war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. mehr...

Chöre der Chorakademie begeistern beim Pfingstkonzert

Sinfonischer Chor interpretiert schottischen Folksong

Dortmund Bei gleich drei Festkonzerten an Pfingsten zeigen die Chöre der Chorakademie Vielfalt, Können und Leidenschaft. Nicht nur Klassik sondern auch Pop und Rock. Auch Deutschlands bester Chor gab sich die Ehre.mehr...