Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB: 33.333. Dauerkarte geht nach Fröndenberg

DORTMUND Das war eine tolle Überraschung für Karla von Werne: Die Fröndenbergerin war am Donnerstag Fan Nr. 33.333, der beim BVB eine Dauerkarte für die Saison 2008/2009 erwarb. Für die „Schnapszahl“ gab es vom BVB Blumen, ein T-Shirt und einen Fanartikel-Gutschein.

BVB: 33.333. Dauerkarte geht nach Fröndenberg

Matthias Naversnik (r.) und Petra Stüker (l.) vom BVB gratulieren Karla von Werne (2.v.l.) und ihren Söhnen Tobias und Tim zur Dauerkarte Nr. 33.333.

Karla von Werne, die mit ihren Söhnen Tobias (17) und Tim (8) zur BVB-Geschäftsstelle kam, ist seit vier Jahren Dauerkartenbesitzerin und BVB-Fan durch und durch. Ihren Platz hat sie auf der Südtribüne im Block 15. „Meine Vorfreude auf die neue Saison ist riesengroß“, sagte sie strahlend. „Ich bin davon überzeugt, dass Jürgen Klopp unsere Mannschaft auf einen erfolgreichen Weg führt.“.

Der Dauerkarten-Umtausch bei Borussia Dortmund läuft noch bis einschließlich Mittwoch, 2. Juli.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Bei der 10. Jobmesse haben sich Hunderte junger Leute über die Chancen auf einen Ausbildungsplatz informiert. Viele haben genaue Vorstellungen, aber nicht jeder erfüllt alle Voraussetzungen.mehr...

Dortmund In der Nacht von Freitag auf Samstag beobachtete die Polizei zwei mutmaßliche Auto-Knacker in der Innenstadt und verfolgte diese. Nach über einer Stunde ertappten sie die Männer dann bei frischer Tat.mehr...

Unfall mit zwei Schwerverletzten

Autofahrer sieht nichts und gerät in Gegenverkehr

Dortmund Auf der Straße Kleybredde in Dortmund ist es am Samstag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gleich zwei Personen verletzten sich dabei schwer und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Einer der Fahrer war für den Unfall maßgeblich verantwortlich.mehr...

HOMBRUCH Ein altes Industrie-Ensemble am Rande von Dortmund-Hombruch hat sich in ein Probenzentrum für den Knabenchor der Chorakademie verwandelt. Der Harkortshof bietet jetzt mehr als nur Platz zum Singen.mehr...

Huckarde Die Geschichte Huckardes ist dank aktiver Heimatforscher ziemlich gut dokumentiert. Doch es gibt eine Informationslücke. Im Rahmer Wald stehen Ruinen, deren Herkunft nicht bekannt ist.mehr...

Fußballverein mit eigenem Bier

Kemminghauser Kicker präsentieren ihr VfL-Pils

Kemminghausen Die Kicker des Fußballvereins VfL Kemminghausen lassen sich in Hagen ihr eigenes Bier brauen. Schon vor der offiziellen Präsentation des VfL-Pils‘ kommt Begeisterung auf.mehr...