Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Einbruch in Boutique an der Kleppingstraße

Bekleidungsgeschäft fast komplett ausgeräumt

Dortmund Wohl mehr als einmal neu einkleiden können sich die unbekannten Täter, die zwischen Samstagabend (24. 3.) und Montagmorgen (26. 3.) in ein Bekleidungsgeschäft eingebrochen sind. Die Diebe haben das Geschäft fast komplett ausgeräumt.

Unbekannte Täter sind in ein Bekleidungsgeschäft an der Kleppingstraße eingebrochen und haben große Teile des Sortiments gestohlen. Die Polizei beziffert den Schaden nach ersten Schätzungen auf eine niedrige sechsstellige Summe. Der Einbruch muss zwischen Samstagabend (24. 3.) um 18 Uhr und Montagmorgen (26. 3.) um 8 Uhr passiert sein.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hebelten die Täter die Eingangstür auf und drangen anschließend in die Boutique ein. Aufgrund der schieren Menge des Diebesgut gehe man davon aus, dass es sich um mehrere Täter gehandelt habe, teilt die Polizei auf Anfrage mit. Zudem sei es wahrscheinlich, dass die Täter ein größeres Fahrzeug für den Abtransport benutzt haben.

Zeugen, die am vergangenen Wochenende im Bereich der Kleppingstraße, zwischen Viktoriastraße und Rosental verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet haben, werden gebeten sich unter Tel. 0231 1327441 an die Polizei zu wenden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Das Salzkammergut ist wieder zu Gast in Dortmund

Ein Stück Österreich rund um die Reinoldikirche

Dortmund Kaiserschmarn, Kasnocken und Schmalzbrot: Rund um die Reinoldikirche ist das kulinarische Angebot am kommenden Wochenende besonders groß. Das Salzkammergut ist erneut zu Gast in Dortmund.mehr...

Fahrraddiebe in der Innenstadt festgenommen

Diebe mit abgeschlossenem Rad auf dem Rücken erwischt

Dortmund Die Geduld ziviler Polizeibeamter wurde am Dienstagabend belohnt: Erst beobachteten sie in der Hanastraße, wie zwei ihnen bekannte Diebe sich auffällig für ein abgestelltes Fahrrad interessierten. Später erwischten sie das Duo mit dem Rad auf dem Rücken.mehr...

Gauner klauen tonnenweise Markenkleidung

Kleidung in Wert von 150 000 Euro gestohlen

Dortmund Unbekannte Täter haben am Sonntag oder Montag einen Sattelauflieger samt einem geladenen Container geklaut. Dabei wurden Markenklamotten im Wert von mehr als 150 000 Euro ergaunert. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

Schon wieder Unfall mit einer Fahrradfahrerin

Dortmunder Fahrradfahrerin stößt mit Auto zusammen

Dortmund Am Montagmorgen ist eine Fahrradfahrerin aus Dortmund an der Einmündung Kronprinzenstraße/ Bismarckstraße mit einem Auto zusammengestoßen. Die Dortmunderin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.mehr...

Defekter Gullydeckel sorgt für Stau auf der B1

Riesenstau wegen Spontan-Baustelle

Dortmund Ein defekter Gullydeckel auf der Bundesstraße 1 in Höhe Semerteichstraße hat am Dienstag für eine Spontan-Baustelle in Fahrtrichtung Bochum gesorgt. Der Verkehr kann dort nur einspurig fließen - was gewaltige Folgen hat.mehr...

Angriff von Rechtsextremisten am Kanal

Dunkelhäutige Männer verfolgt, geschlagen und getreten

Dortmund Eine Gruppe von Personen, die die Polizei der rechtsextremistischen Szene zuordnet, hat am Donnerstagabend (19.4.) am Dortmund-Ems-Kanal drei dunkelhäutige Männer angegriffen und verfolgt.mehr...