Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

hzKurse für gesundes und nachhaltiges Kochen

„Butter ist der Klimakiller Nr.1“

„Butter ist der Klimakiller Nr.1“

Hermann Woelke lebt seit 35 Jahren vegan und achtet schon beim Einkauf darauf, woher die Lebensmittel kommen. Saisonal, regional und bio sollte es sein – dem Klimaschutz zur Liebe. Foto: Oliver Schaper

Dortmund Über 34 Tonnen Lebensmittel landen jede Minute in deutschen Mülleimern. Ein Dortmunder hat sich zur Aufgabe gemacht, das zu verhindern. Hermann Woelke bietet Kurse für nachhaltiges Kochen an und schützt damit das Klima.

Eine Packung Reis, ein Rindersteak und Käse von der Frischetheke. Was für viele ein normaler Einkauf ist, verursacht bei Hermann Woelke Kopfschütteln. Der schlanke Mann kauft in einem Bioladen im Kreuzviertel nur vegane Produkte – im Idealfall aus der Region. Ihn treibt dabei vor allem der Klimaschutz an. Denn der Anbau, die Verarbeitung und der Transport von Lebensmitteln verursachen Treibhausgase, die zur Erderwärmung beitragen.

Entdecken Sie mit HZ+ die neuen Premium-Artikel der Halterner Zeitung!

Jetzt einfach anmelden und kostenlos weiterlesen