Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Verkehrsunfall auf der Derner Straße

Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall

Eving Bei einem Verkehrsunfall auf der Derner Straße sind am Sonntagnachmittag (13. Mai) drei Personen verletzt worden.

Drei Verletzte und rund 30.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz, die die Polizei aus einem Verkehrsunfall auf der Derner Straßer am Sonntagnachmittag (13. 5.) zieht.

Ersten Zeugenangaben zufolge wollte eine 37-jährige Dortmunderin kurz nach 15 Uhr von der Derner Straße aus Richtung Süden kommend nach links auf die Bayrische Straße abbiegen. Gleichzeitig war ein 65-jähriger Lüner auf der Derner Straße in Richtung Süden unterwegs. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurden der 65-Jährige schwer und die 37-Jährige sowie ihre zwölfjährige Mitfahrerin (ebenfalls aus Dortmund) leicht verletzt. Rettungswagen brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Gegenstand der Ermittlungen sein nun, ob der 65-Jährige möglicherweise eine rote Ampel übersehen haben könnte, teilte die Polizei mit.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Großer Alarm an der Kirchderner Grundschule: Statt tobender Kinder befanden sich am Dienstagmittag Polizisten und Feuerwehrleute auf dem Schulgelände. Grund dafür war eine Bombenattrappe.mehr...

Raser in der Dortmunder Innenstadt

Schutz vor Lärm und Rasern: Wall nachts nur einspurig?

Dortmund Am Tag der Verkehrssicherheit kommen Polizei, Tuner und Anwohner in der „Boxengasse“ am Ostwall ins Gespräch. Unterschiedliche Interessen prallen aufeinander. Raser kommen im Gespräch nicht gut weg. In einer Frage sind sich alle einig.mehr...

Unfall auf A2 zwischen Mengede und Henrichenburg

Kollision mehrerer Autos sorgte für einstündige Sperrung

Dortmund Bei einem Unfall auf der A2 zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Mengede und Castrop-Rauxel Henrichenburg sind am Samstagmittag drei Personen verletzt worden. Wohl durch einen Fahrfehler kam es zu dem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.mehr...

Mann seilt sich aus dem dritten Stock ab

31-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Dortmund Ein 31-jähriger Mann hat sich am Freitagmorgen aus seiner Wohnung im dritten Stock abgeseilt, nachdem Polizisten ihn festnehmen wollten. Für die Polizei war das eine Aktion „wie in Hollywood“.mehr...

Dortmund Am Donnerstagabend ist ein 21-jähriger Mann mit seinem Auto auf dem Hiltropwall mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt und in seinem Auto eingeklemmt worden. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Wall wurde zeitweise gesperrt.mehr...

Tag des Zuckerfestes: Muslime müssen nicht zur Schule

Wenn es in Evinger Schulen deutlich ruhiger zugeht

Eving Am Freitag wird der erste Tag des Zuckerfestes gefeiert – muslimische Kinder und Jugendliche dürfen dann zu Hause bleiben. Einige Schulen reagieren darauf mit einem speziellen Stundenplan.mehr...