Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Restaurant „Rossini“ öffnet nicht wieder

Ex-“Rossini“ bald unter neuer Pacht

Dortmund Das Restaurant Rossini im Saarlandstraßen-Viertel wird nicht wieder eröffnen. Zu hoch waren die wirtschaftlichen Folgekosten, resultierend aus dem schweren Wasserschaden im Januar.

Ex-“Rossini“ bald unter neuer Pacht

David Kikillus kochte im Restaurant Rossini . Foto: Oliver Schaper (Archiv)

Das Restaurant Rossini an der Chemnitzer Straße 98 ist nach wie vor geschlossen, der Schriftzug abmontiert, Ex-Sterne-Koch David Kikillus auf Jobsuche, so auch der frühere Inhaber David Jaha.

Auf Nachfrage bestätigte Jaha, dass er das Restaurant im Saarlandstraßen-Viertel nicht mehr eröffnen wird. Zu hoch waren für ihn die wirtschaftlichen Folgekosten, resultierend aus dem schweren Wasserschaden im Januar.

„Rossini“ in Fernseh-Sendung

Jaha führte das Restaurant seit August 2016. Es gelang ihm, vorzeitig aus dem Pachtvertrag herauszukommen. Es soll bereits einen Nachpächter geben. Der Eigentümer des Hauses, das Wohnraum- und Gebäudemanagement Dortmund Radewego, war dazu aber nicht erreichbar.

Das frühere Restaurant „Rossini“ taucht demnächst noch einmal auf, in der Fernseh-Sendung „Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!“, die der Privatsender Kabel Eins ausstrahlt.

DORTMUND Die Zusammenarbeit von David Kikillus und dem Restaurant Rossini im Saarlandstraßenviertel ist nach nur drei Wochen schon wieder beendet. Rossini-Inhaber David Jaha hat alle seine Mitarbeiter entlassen – den Ex-Sternekoch eingeschlossen. Für die Schließung können weder Kikillus noch die restlichen Angestellten etwas.mehr...

Dortmund Das Restaurant „Rossini“ an der Chemnitzer Straße hat überraschend geschlossen - „aufgrund eines technischen Defekts für unbestimmte Zeit“, schreibt Inhaber David Jaha auf der Facebook-Seite des „Rossini“. Auch um die Zukunft des erst seit kurzem dort arbeitenden Ex-Sternekoch David Kikillus gibt es Spekulationen. mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Unbeschwerte Stimmung auf dem Jahrmarkt „Once upon a time“

Eine Zeitreise in unterschiedliche Epochen

Dortmund Tausende sind am Wochenende über den Jahrmarkt „Once upon a time“ geschlendert und haben dabei Herrschaften in historischen Kostümen und das Pferdekarussell der Schaustellerfamilie Schleifer bewundert. Manche Betreiber haben es aber trotzdem schwer.mehr...

Gründerin von „Rose & Abbot“ und „Alexis & Sophie“

Dortmunderin verkauft vegane Pflegeprodukte in den USA

Dortmund Jennifer Douglas aus Dortmund hat sich mit veganen Pflegeprodukten selbstständig gemacht. Über die Plattform „Rose & Abbot“ bietet sie individuelle vegane Kosmetik an. Ihre nächste Idee trägt den Namen „Alexis & Sophie“und wird sie dahin führen, wo andere Urlaub machen und Schönheit eine ganz große Rolle spielt.mehr...

Theaterstück „Drugland“ im Theater im Depot

Theater im Land der Drogen

Dortmund Das Theaterstück „Drugland“ wird Ende Mai im Theater im Depot aufgeführt. Regisseur Stefan Herrmann thematisiert die offene Drogenszene im öffentlichen Raum, Schauplatz des Stücks ist der Kölner Neumarkt. Im Ensemble spielen drogenabhängige Laienschauspieler mit.mehr...

Dortmunder Tresen-Film-Festival startet im Juni

Fußball-Kneipen werden zu kleinen Kinos

Dortmund Aus den Fußball-Kneipen in Dortmunds Innenstadt werden Anfang Juni wieder kleine Kinosäle. Das Tresen-Film-Festival will die fußballfreie Zeit zwischen Bundesliga und Weltmeisterschaft mit ein wenig Filmkultur überbrücken: An fünf Tagen können Besucher gut 50 Kurzfilme sehen - und einen Sieger küren.mehr...

Mountainbiker rasen in Höchsten über Privatweg

Beliebtem Privatweg droht Schließung

Höchsten Es ist wohl der letzte Versuch, einen Privatweg offen zu halten, den die Bürger schon seit vielen Jahrzehnten nutzen. Jetzt sind die am Zuge, die für eine mögliche Schließung verantwortlich sind.mehr...

Sparkassen A-cappella-Festival im Westfalenpark

Comedy und Gesang unter freiem Himmel

Dortmund Im Rahmen des Sparkassen A-capella-Festivals finden sich am Pfingstwochenende mehrere Gruppen auf der Bühne im Westfalenpark ein und präsentieren ein vielfältiges Programm.mehr...